ANZEIGE: Home » Ratgeber » Business » Die zehn besten Berufe für Einzelgänger

Die zehn besten Berufe für Einzelgänger

Das Leben als Einzelgänger fällt einigen Menschen sehr einfach und sie gehen vollkommen in dieser Rolle auf. Im Gegensatz dazu haben sie oftmals Probleme, wenn sie mit anderen Menschen zusammenarbeiten müssen. Kurzer Kontakt und schnelle Besprechungen sind zwar noch in Ordnung, aber sobald sie für einige Stunden mit Arbeitskollegen zusammen arbeiten müssen, entstehen die ersten Probleme.

Solche Einzelgänger sollten sich lieber einen dieser Berufe aussuchen:

Berufskraftfahrer

Berufskraftfahrer kommen zwar mit mehreren Menschen in Kontakt, aber meist nur für sehr kurze Zeit. Die meiste Zeit verbringen sie im LKW und sind somit auf sich allein gestellt. Sie fahren von einem Ort zum anderen, befinden sich zum Beispiel für einen Tag in Berlin, am nächsten Tag in einer Spedition in Frankfurt und sind somit ständig unterwegs. Ein perfekter Job für Einzelgänger, die Abwechslung benötigen.

Blogger

Die Vielzahl an Bloggern arbeitet komplett freiberuflich und meist auch ohne einen Chef zu besitzen. Sie bloggen entweder für sich selbst oder stellen einen Blog her, den sie anschließend an Magazine und Redaktionen verkaufen. Dabei entsteht nur sehr selten Kontakt zu anderen Leuten.

Lektorat

Als Lektor wird fast ausschließlich allein gearbeitet. Die Aufträge kommen zwar von anderen Menschen, aber diese werden komplett ohne deren Einfluss bearbeitet. Der Vorteil in diesem Job liegt in der freien Zeitverteilung.

Texter

Der Beruf als Texter wurde durch das Internet immer beliebter. Inzwischen bestehen etliche Texter, die freiberuflich und unabhängig vom Standort arbeiten. Die einzige Form von Kontakt zu anderen Menschen entsteht, wenn sie Aufträge bekommen.

Webentwickler

Webentwickler arbeiten zwar meist für Arbeitgeber, aber ihre Arbeit vollrichten sie komplett allein. Dabei stehen ihnen auch die Vorteile der standortunabhängigen Arbeit und eigenen Zeiteinteilung zur Verfügung. Ein perfekter Job für IT-affine Menschen.

Künstler

Künstler und Illustratoren arbeiten prinzipiell ohne Arbeitgeber. Sie entwerfen eigene Kunstwerke, die sie dann an Interessenten weiterverkaufen. Manchmal bekommen sie zwar spezifische Aufgaben, aber selbst dabei ist der Kontakt zu anderen Menschen nur minimal.

Hundesitter

Hundesitter verbringen ihre Zeit zwar im Kontakt mit anderen Lebewesen, aber da es Hunde sind, ist es deutlich entspannter. Viele introvertierte Menschen lieben Vierbeiner und brauchen zum Teil auch den Kontakt zu ihnen, weshalb sie gerne als Hundesitter arbeiten.

Gamer/Streamer

Professionelle Gamer und Streamer besitzen den Vorteil, dass sie zum einen gutes Geld verdienen und zum anderen komplett fernab vom System arbeiten können. Zusätzlich besteht dabei nur Kontakt zu Fans, was deutlich angenehmer als die Zusammenarbeit mit anderen Menschen ist.

Influencer

Influencer sind inzwischen allgegenwärtig und besitzen einen der besten Jobs der Welt. Sie kriegen Anfragen von Unternehmen und betreiben anschließend Werbung auf ihren sozialen Kanälen. Ihre gesamte Arbeit dauert nur wenige Stunden am Tag und dafür werden sie sehr gut bezahlt.

Kleinunternehmer

Kleinunternehmer arbeiten meist allein und führen unterschiedliche Tätigkeiten aus. Dabei stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Zu Kleinunternehmern gehören Onlinehändler, Unternehmensberater, Tischler und viele weitere Berufe.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!