Die 10 größten Armeen der Welt



Politische Krisen gibt es in unserer heutigen Zeit mehr als genug. Ein gutes Beispiel ist der Nahe Osten. Israel startete eine Militäroffensive im Gazastreifen. Bombardiert werden die Ziele in Syrien und Libanon. Die Palästinenser feuern in Richtung Israel ebenfalls heftige Raketen ab. Von Waffenruhe kann derzeit also gar keine Rede sein. Immer wieder wird auch von Attentätern berichtet die sich vom Militär ausgebildet selbst in Sprengen müssen oder wollen. In Syrien herrscht noch immer der Bürgerkrieg und die Menschen löschen sich gegenseitig aus. Terrorgruppen im Irak, wie auch die IS versetzen die Welt in Angst und Schrecken. Es gibt viele Unruhen, Terrorgruppen usw. die es unabwendbar machen, dass jedes Land seine eigene Wehrmacht haben muss. Seit einiger Zeit ist in Deutschland die Wehrpflicht abgesetzt, sodass nur noch diese zum Wehrdienst erscheinen, die mit Leib und Seele das Land verteidigen möchten. Ob diese Entscheidung auch in der Praxis einen guten Zweck verfolgt, werden wir in ein paar Jahren sehen, wenn es eine neue Rangliste zu bestreiten gibt.

Die Anzahl der Unruhen auf der Welt wächst und wächst, sodass man nur noch über diese Vorfälle berichten könnte. Viele Menschen fragen sich deshalb nicht zu unrecht, ob das eigene Land sich im Falle eines Falles ausreichend widersetzen könne. Nachfolgend finden Sie die 10 größten Armen der Welt. Deutschland befindet sich dabei nicht unter den 10 größten Armeen, sondern liegt noch weit hinter Japan, Frankreich und Großbritannien. Das Ranking ist jedoch kein Garant dafür, dass ein Land am sichersten ist und das Andere hohe Sicherheitslücken vorweist. Terrorgruppen sorgen immer wieder dafür, dass die Schwachstellen der Länder aufgezeigt werden. Der 11 September ist zum Beispiel der Beweis dafür, dass auch die USA mit dieser Ausstattung und dem Budget vor Angriffen nicht gefeit sind. Es kann immer und überall zu Angriffen, Terrorakten usw. kommen – auch wenn es sich dabei um die mächtigste Armee der Welt handelt. Sehen wir uns jedoch nun die Platzierungen 10 bis 1 einmal genauer an.

Bangladesch
Anzahl der Soldaten: 450.000

By U.S. Marine Corps photo by Cpl. Peter R. Miller - This Image was released by the United States Marine Corps with the ID 071123-M-7696M-062 (next).This tag does not indicate the copyright status of the attached work. A normal copyright tag is still required. See Commons:Licensing for more information.বাংলা | Deutsch | English | español | euskara | فارسی | français | italiano | 日本語 | 한국어 | македонски | മലയാളം | Plattdüütsch | Nederlands | polski | português | Türkçe | 中文 | 中文(简体)‎ | +/−, Public Domain, Link

Cpl. Peter R. Miller, Public Domain, Link

Bangladesch verfügt über 450.000 aktive Soldaten und zeigt sich deshalb auf Platz 10 der größten Armeen der Welt. In Bangladesch gibt es keine Wehrpflicht, was umso erstaunlicher scheint, dass die Anzahl der aktiven Soldaten so hoch ist. Die wehrtaugliche Bevölkerung liegt bei 30,4 Millionen Bürger. Bangladesch verfügt über 215 Flugzeuge, die von derzeit 600 Piloten geflogen werden können. Einen Flugzeugträger hat Bangladesch keinen in seinem Besitz. Ebenso besitzt das Land keine Nuklearsprengsätze. U Boote sind keine bekannt, dafür aber verfügt Bangladesch über etwa 80 Kampfschiffe, die der Verteidigung auf See dienen. Das Budget, welches Bangladesch für die Verteidigung zur Verfügung wird mit 1,33 Milliarden Euro angegeben.



Iran
Anzahl der Soldaten: 545.000

Der Iran kann mit 545.000 aktiven Soldaten auftreten. Reservisten sind 650.000 vorhanden, die bei Bedarf eingezogen werden können. Die Panzer, die sich im Besitz des Irans befinden, werden auf etwa 2200 Stück geschätzt. Die Anzahl ist sehr ungenau, da sich das iranische Militär sehr präzise an die Geheimhaltungspolitik hält. Der Grund sind unter anderem wahrscheinlich auch die Unruhen, die dort stetig herrschen. Die Anzahl der U Boote, wird auf etwas 5 bis 8 Stück geschätzt. Zudem stehen rund 310 Flugzeuge zur Verfügung. Einen Flugzeugträger gibt es nach geschätzten Angaben keinen. Auch zu den Nuklearsprengsätzen sind keine genauen Angaben bekannt. Es wird vermutet, dass der Iran stetig Nuklearsprengsätze herstellt und über viele dieser Sprengsätze bereits verfügt. Wie aber bereits erwähnt sind diese Angaben nur Vermutungen und entsprechen nicht der tatsächlichen Menge. Was man jedoch weiß: Der Iran verfügt über eine sehr hohe Waffengewalt die mit 6,3 Milliarden Euro jährlich gefördert werden.



Südkorea
Anzahl der Soldaten: 680.000

Gemeinfrei, Link

Gemeinfrei, Link

Südkorea kann erstaunliche 680.000 aktive Soldaten verzeichnen. Wenn es jedoch Ernst werden sollte, kann Südkorea mit einem Heer von 25,6 Millionen wehrtauglicher Bürger überzeugen. Insgesamt stehen dem Land 2356 Panzer zur Verfügung. Flugzeuge befinden sich 1393 in fester südkoreanischer Hand. Einen Flugzeugträger hat Südkorea jedoch wie Nordkorea auch nicht. Auch mit Nuklearsprengsätzen kann das Land nicht mithalten. Dafür gibt es 14 U Boote, die das Land unter Wasser verteidigen können. Ein Budget von rund 33,7 Milliarden Euro, die der Verteidigung dienen, sind ebenfalls ein erstaunlicher Betrag für das relativ kleine Land.



Türkei
Anzahl der Soldaten: 720.000

Die Türkei kann 720.000 aktive Soldaten zählen. In dem Land gibt es zudem 41,6 Millionen wehrtaugliche Bürger, die im Ernstfall einsetzbar sind. Was die Panzer angeht, können die Türken ebenfalls mit einer beachtlichen Summe von 3657 auftrumpfen. Flugzeuge gibt es 989 Stück, welche sich im Besitz der Türkei befinden. Von den Nuklearsprengsätzen hat sich auch die Türkei entfernt, sodass sich keine in deren Besitz befindet. Zudem hat die Türkei, obwohl es eine Nähe zum Meer gibt, keine Flugzeugträger. Immerhin 14 U Boote sind in der Türkei gemeldet und können im Ernstfall Angriffe unter Wasser abwehren. Der Türkei bleibt ein Budget von 18,2 Milliarden Euro für die Verteidigung, was im Vergleich zu den anderen Wehrmächten schon einen besonders geringen Betrag darstellt.



Pakistan
Anzahl der Soldaten: 1.006.099

Pakistan kann mit 1.006.099 aktiven Soldaten ein beachtliches Herr vorweisen. Zudem stehen noch rund 966.000 wehrtaugliche Bürger zur Verfügung. Auch in Pakistan gibt es keine Wehrpflicht. Im Besitz des Landes befinden sich laut Angaben 3660 Panzer, die der Verteidigung an Land dienen. 924 Flugzeugen werden ebenfalls gezählt. Flugzeugträger sind jedoch keine bekannt. Immerhin aber verfügt Pakistan über 9 U Boote und 8 Fregatten. Auch Pakistan ist im Besitz von Nuklearsprengsätzen. Das Arsenal ist nicht genau angegeben, da Pakistan keinen Atomwaffensperrvertrag unterzeichnet hat. Es wird jedoch vermutet, dass sich etwa 150 Nuklearsprengsätze im Besitz von Pakistan befinden. Pakistan hat für die militärische Verteidigung einen Betrag von etwa 4,26 Milliarden Euro zur Verfügung. Die New York Times, eine US-Zeitung berichtete davon, dass Pakistan zur Terrorbekämpfung von den USA einen Betrag von etwa 5,3 Milliarden US Dollar zur Verfügung gestellt bekommen. Diese Gelder sollen in die Entwicklung der Waffen eingeflossen sein.


 
Nordkorea
Anzahl der Soldaten: 1.150.000

Auch wenn man es kaum für möglich hält, aber Nordkorea kann mit einem Aufkommen von 1.150.00 aktiven Soldaten punkten. Insgesamt stehen 12,9 Millionen Soldaten und wehrtauglichen Menschen zur Verfügung. Mit 6600 Panzern jedoch ist das mehr als Indien vorlegen kann, obwohl es sich laut der Platzierung auf den dritten Platz einfindet. Nordkorea kann jedoch auch mit Flugzeugen punkten, denn davon gibt es immerhin 943, womit wir Deutschen mit nur 710 Flugzeugen nicht mithalten können. Leider gibt es auch in vielen Ländern immer noch Nuklearsprengsätze. Nordkorea verfügt über mehr als 10 davon, was die Welt ungemein schädigen könnte. Flugzeugträger, wie man es von den USA her kennt, hat Nordkorea keine im Programm. Dafür aber gibt es wiederum 78 U-Boote, mit denen die Nordkoreaner Wasserangriffe starten könnten. Insgesamt stehen Nordkorea 7,5 Milliarden Euro als Verteidigungsbudget zur Verfügung.



Russland
Anzahl der Soldaten: 1.207.000

Von SGT HOHNENFELS MILLER - http://www.dodmedia.osd.mil, Gemeinfrei, Link

Von SGT HOHNENFELS MILLER – http://www.dodmedia.osd.mil, Gemeinfrei, Link

Erstaunlich, dass sich Russland nur auf dem 4. Platz der Rangliste einfinden lässt. Aber immerhin verfügt Russland über 1.207.000 aktive Soldaten, die im Ernstfall sofort zur Stelle stehen. Insgesamt gibt es in Russland 69, 1 Millionen Soldaten und wehrtaugliche Bürger, mit denen das Land aufbrechen könnte. Mit 15.000 Panzern liegt der Besitz sogar weit dem Wert in den USA. Auch was die Anzahl der Flugzeuge angeht, liegt Russland weit über dem Standard. Denn es befinden sich derzeit 3082 Flugzeuge im Besitz der Russen. Mit 8484 Nuklearsprengsätzen ist Russland damit auch eines der gefährlichsten Länder. Die USA verfügen nur über 7506 Nuklearsprengsätze. Flugzeugträger hat Russland nur einen, was deutlich weniger ist, als die USA zu bieten haben. Dafür kann Russland mit 63 U Booten eine erstaunliche Anzahl vorbringen. Das Budget für die Verteidigung der Russen beträgt 76,6 Milliarden Euro.



Indien
Anzahl der Soldaten:: 1.210.000

Auf Platz 3 befindet sich Indien mit einer Wehrmacht von 1.210.000 aktiven Soldaten. 615,2 Millionen Soldaten und wehrtauglichen Bürgern gibt es insgesamt, die bei Bedarf zur Verfügung stehen. 3569 Panzer können das Land verteidigen und bei Bedarf eingesetzt werden. Es gibt auch in Indien Flugzeuge, die der Abwehr dienen. Es sind 1785 Stück, die in unterschiedliche Klassen eingeteilt sind. Indien ist eines der Länder, die nicht klar definierten, wie viele Nuklearsprengsätze sich in deren Besitz befinden. Es wird daher geschätzt, dass sich ca 80 bis 100 Nuklearsprengsätze im Besitz der Inder befinden. Indien verfügt sogar über zwei Flugzeugträgern, was man dem Land an sich gar nicht zutrauen würde. Dennoch hat Indien mehr als die anderen Länder aus dem Ranking, aber auch weniger Flugzeugträger als die USA. U Boote befinden sich relativ wenig im Besitz der Inder. Nur 17 Stück kann das Land vorweisen. Auch was das Budget angeht, sind die Inder weit hinter den USA und China. Denn Indien hat nur 46 Milliarden Euro für Verteidigungszwecke zur Verfügung.



USA
Anzahl der Soldaten: 1.429.995

Erstaunlicherweise liegen die USA auf Platz zwei der mächtigsten Armeen. Viele von Ihnen werden die USA wahrscheinlich als die mächtigste Armee der Welt eingestuft haben, was jedoch nach der Anzahl der aktiven Soldaten nicht so erscheint. Die USA können mit 1.429.995 aktiven Soldaten auftrumpfen. Insgesamt gibt es in den USA jedoch 145,2 Millionen Soldaten und wehrtaugliche Bürger, die bei Bedarf eingesetzt werden könnten. 8325 Panzer können die USA auf dem Landweg verteidigen. Mit 13683 Flugzeugen stehen die USA jedoch an der Spitze der Rangliste. Dafür gibt es in den USA 10 Flugzeugträgen, was überdies ein Spitzenwert ist, der in keinem anderen Land zu finden ist. Nuklearsprengsätze haben die USA ebenfalls im Programm und können hier 7506 vorlegen. Immerhin gibt es in den USA auch 72 U Boote, was jedoch noch unter der Anzahl von Nordkorea mit 78 U Booten liegt. Für die Verteidigung haben die USA 612,5 Milliarden Euro zur Verfügung, was so viel ist, wie kein anderes Land zur Verfügung hat. China hat nur ein Drittel des Betrages der USA für die Verteidigung zur Disposition und steht damit jedoch schon an zweiter Stelle im Bereich Budget.



China
Anzahl der Soldaten: 2.300.000

Die mächtigste Armee der Welt ist eindeutig China. Denn die Chinesen haben 2,3 Millionen aktive Soldaten zu verzeichnen. Insgesamt stehen in China jedoch 749,6 Millionen Soldaten und wehrtaugliche Menschen zur Verfügung. Dies ist das Dreifache von dem, was die USA zu bieten hat. Auch bei den Panzern kann sich China mit 9150 sehen lassen, was ebenfalls rund 1000 Panzer mehr sind als die USA besitzen. 2788 Flugzeuge sind allerdings wiederum eine Minderheit, die jedoch auch noch über dem Schnitt der anderen Länder außer den USA liegt. Auch was die Nuklearsprengsätze angeht, hält sich China noch in der Minderheit. Im Besitz der Chinesen befinden sich gerade einmal 250 Nuklearsprengsätze. Im Vergleich: Die USA verfügen über 7506 Nuklearsprengsätze und Russland über 8484. Flugzeugträger hat China ebenfalls einen vorzuweisen. Bei den U Booten liegt China in der Norm und kann 69 U Boote zählen. Das Budget für China liegt bei 126 Milliarden Euro, was rein für die Verteidigung genutzt wird. Hätten Sie es gewusst, dass China die mächtigste Armee der Welt ist, was jedenfalls die Anzahl der wehrtauglichen Bevölkerung angeht.


Kriege, Angriffe und die mächtigste Armee der Welt

Letztendlich sagt uns dieses Ranking nur, dass Nuklearsprengsätze im Besitz einiger Länder sind, die im Ernstfall nicht zögern und diese einsetzen würden. Bei allen Konflikten, die auf der Welt entstehen und diese Waffen der jeweiligen Länder eingesetzt werden, kommen Menschen zu Tode. Den Ländern und der meist unschuldigen Bevölkerung werden große Schäden zugefügt, die nur mit jahrelangem Wiederaufbau behoben werden können. Es steht jedoch auch fest, dass die Schäden noch um ein Vielfaches größer wären, wenn jedes Land seine bestehenden Waffen im vollen Umfang einsetzen würde. Die USA wie viele vielleicht glauben mögen, liegen lange nicht an der Spitze der Weltmacht. Denn Russland verfügt fast über die doppelte Menge an Panzern. Man kann also nicht mit Garantie die stärkste Weltmacht ausmachen. Denn wo die USA stärker sind, können die Chinesen wiederum nicht mithalten.

Übrigens sagen diese Daten nichts über den Zustand der jeweiligen Stärke des Militärs aus. Jüngst wurde in den Medien die minderwertige und nicht einsatzfähige Ausrüstung der Bundeswehr an den Pranger gestellt. Bei diesem Ranking finden wir Deutschland nicht vor, da die Anzahl der Soldaten bei gerade mal 185.000 liegt. Das Ranking sagt nichts darüber aus, in welchem Zustand sich Flugzeuge, Panzer oder auch die U Boote befinden. Außerdem werden keine Fakten über die Ausbildung der Soldaten und wehrtauglichen Bürger preisgegeben. Es kann also durchaus sein, dass China auch mit der Mehrheit der wehrtauglichen Bürger, die eine minderwertige Ausbildung genossen haben, auftreten kann. Fakt ist, dass die genauen Daten wahrscheinlich nie ans Licht kommen, da jedes Land sonst seine eigene Verletzlichkeit preisgeben würde.

Die 10 größten Armeen der Welt
2.84 (56.75%) 209 Artikel bewerten




Kommentar verfassen

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!