ANZEIGE: Home » Natur » 10 Must-haves für Hundebesitzer

10 Must-haves für Hundebesitzer

Wer gerade daran denkt, sich den ersten Hund in seinem Leben zu besorgen, ist dabei von dem süßen Anblick so abgelenkt, dass er selbst auf die wichtigsten Dinge vergisst, die im Zusammenleben mit dem Vierbeiner benötigt werden. Diese zehn Must-haves sollten dabei auf keinen Fall fehlen.

Must-have #10: Halsband und Leine

Die Optik ist hier zwar wichtig, sollte aber nicht unbedingt die Hauptrolle spielen. An erster Stelle steht der Tragekomfort. Wichtig ist, dass das Halsband angenehm locker sitzt und die Leine für den kleinen Welpen nicht zu schwer ist.

Must-have #9: Fress- und Trinknapf

Hunde benötigen zwei Näpfe: Einen für die Nahrung und den anderen für das Wasser. Im Sinne der Umwelt empfiehlt es sich, auf Kunststoff zu verzichten und stattdessen auf Materialien wie Edelstahl oder Keramik zu setzen.

Must-have #8: Hundebett

Wenn der Hund lernen soll, nicht im Bett zu schlafen, benötigt er von Anfang an sein eigenes Hundebett. Dabei kann es sich entweder um einen Korb oder ein Bett handeln. Waschbare Decken und Kissen sorgen für zusätzlichen Schlafkomfort.

Must-have #7: Spielzeug

Hunde müssen die Möglichkeit haben, ihren Kau- und Jagdtrieb zu befriedigen. Zu diesem Zweck benötigen sie geeignetes Spielzeug.

Must-have #6: Pflegeausstattung

Die Pflege des Hundes ist vor allem von seinem Fell abhängig. Bei Hunden mit kurzen Haaren reicht in der Regel ein Pflegehandschuh, langhaarige Hunde benötigen zusätzlich einen Kamm und eine Bürste für die Fellpflege.

Must-have #5: Futter

Wer sich einen Hund anschafft, sollte ihm auch entsprechend hochwertige und gesunde Mahlzeiten bieten. Denn bei schlechter Ernährung drohen Krankheiten.

Must-have #4: Kotbeutel

Die Hinterlassenschaften des Hundes müssen bei öffentlichen Gassi-Runden entfernt werden. Ohne Kotbeutel wird das schwierig.

Must-have #3: Zeckenschutz

Zecken sind eine große Gefahr für Hunde. Ein spezieller Zeckenspray für Hunde hält die Viren-Überträger davon ab, sich auf dem Vierbeiner festzusaugen. Im Falle des Falles hilft eine Zeckenzange.

Must-have #2: Leckerlis

Leckerlis sind die perfekte erzieherische Maßnahme, wenn der Hund etwas richtig macht. Dabei gilt jedoch: Nicht übertreiben und wohl dosieren.

Must-have #10: Zeit

Neben all den Utensilien ist es vor allem wichtig, sich Zeit für seinen neuen Freund zu nehmen. Hunde sind Herdentiere und brauchen deshalb die Gesellschaft von anderen Lebewesen.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!