ANZEIGE: Home » Sport » 10 Essentials für das richtige Sport-Outfit

10 Essentials für das richtige Sport-Outfit

Es ist von hoher Bedeutung, dass man sich vollkommen auf den Sport konzentrieren kann, demzufolge ist es essenziell wichtig, sich für das passende Outfit zu entscheiden.

Bei Sport geht es nicht darum, eine Modenschau hinzulegen oder anderen zu gefallen. Es geht lediglich darum, dass man sich in dem Sportoutfit wohlfühlt. Man sollte allerdings darauf achten, dass man ein nicht zu großes Shirt oder eine viel zu große Hose anhat, denn dies kann beim Sport stören und man zupft an sich rum. Damit man dies vermeiden kann, findet man im Folgenden einige Tipps, mit denen man das richtige Sportoutfit finden kann.

Was zieht man beim Sport an?

Bei der Auswahl der Kleidung sollte darauf geachtet werden, dass man sich für atmungsaktive Materialien entscheiden. Zu solchen Materialien zählt unter anderem Baumwolle. Worauf man bei der Auswahl achten sollte, kommt in erster Linie darauf an, um welche Sportart es sich handelt.

Worauf muss man achten?

Das Wichtigste bei der Sportkleidung ist, dass man Bewegungsfreiheit hat. Das Outfit sollte gut sitzen, sodass man nicht die ganze Zeit das Outfit zurechtrücken muss. Mit einem perfekt passenden Top kann man Sport ausüben, ohne dass man eingeengt ist.

Sport nur im BH?

Bei den meisten Sportarten kommt man sehr ins Schwitzen, wodurch viele sich die Frage stellen, ob man ausschließlich in einem BH Sport machen kann. Dies kann mit Ja beantwortet werden, allerdings sollte darauf geachtet werden, dass der Sport-BH dafür nicht zu ausgeschnitten ist und passend ist, sodass er genügend Halt bietet. Bei Hunkemöller findet man die passenden BHs für den Sport.

Blickdichte Leggings

Frauen legen großen Wert darauf, dass die Leggings blickdicht sind, denn es gibt nichts Unangenehmeres, als wenn die Leggings in manchen Positionen nicht blickdicht sind. Bei dem Kauf einer Pants ist es daher notwendig darauf zu achten, dass auch unter Belastung die Leggings blickdicht ist.

Shorts beim Sport

Männer tragen sehr gerne Shorts beim Sport und viele tragen unter den Shorts Leggings. Es wird davon abgeraten Shorts im Winter zu tragen, denn durch das Schwitzen beim Sport und die Kälte draußen kann es dazu kommen, dass man sich erkältet.

Ein Lagen-Look

Es ist zu empfehlen, sich warme Klamotten mitzunehmen, damit man diese nach dem Sport überziehen kann. Durch die Wärme kann der Körper entspannen und man verhindert, dass man sich verkühlt. Warme Kleidung nach dem Sport ist unabdingbar.

Sport Accessoires

Für Frauen ist es zu empfehlen, an ein Haargummi zu denken. Ebenfalls ist ein Sporthandtuch, sowie ausreichend viel Wasser sehr wichtig für den Sport. Die meisten gehen nach dem Sport im Fitnessstudio oder ähnlichem Duschen. Hierfür sollten ein frisches Handtuch sowie Duschgel und Shampoo eingepackt werden. Die oben genannten Sport Accessoires können gesammelt in einer Sporttasche mitgenommen werden.

Kleidung bei nassem Wetter

Bei kaltem und nassem Wetter können Sportler Funktionsunterwäsche tragen und eine rege resistente Weste, damit die Kleidung nicht nass wird. Es gibt Sportkleidung, die mit zusätzlichem Regen- und Windschutz versehen ist.

Der Regenerationsbooster

Im Lauftraining hat die Kompression eine hohe Bedeutung, denn die Shirts, Tights und Kompressionsstrümpfe sorgen für eine bessere Regeneration. Die Leistungsfähigkeit wird gesteigert und die Verletzungen werden verringert.

Die Sportschuhe

Es ist besonders wichtig, sich für den richtigen Sportschuh zu entscheiden. Die Auswahl, die einem geboten wird, ist sehr groß, wodurch die Entscheidung sehr schwerfallen kann. Sportschuhe sollten nicht nur bequem sein, sondern auch dazu beitragen, dass Fehlbelastungen vermieden werden.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!