Reiseland Deutschland – diese Sehenswürdigkeiten sind einfach atemberaubend



Deutschland wird als Reiseland gerne unterschätzt. Berechtigt ist das allerdings nicht. Denn Deutschland hat Urlaubern eine Menge zu bieten. Es gibt viele tolle Sehenswürdigkeiten. Ob atemberaubende Natur, kulturelle Schätze oder architektonische Meisterwerke – es ist für jeden Reisetyp etwas dabei.

Schöne Seen zur Erholung

In Deutschland gibt es viele schöne Seen und der Bodensee ist nur einer davon. Der Wannsee in Berlin, der Eibsee in Bayern oder der Laacher See in Rheinland-Pfalz sind nur einige Beispiele. Viele dieser Seen sind tolle Badeorte. Doch die Seen eignen sich für weit mehr als nur zum Baden. Auch Wassersportler kommen voll auf ihre Kosten. Es gibt tolle Spots zum Tauchen und an einigen Seen ist sogar das Bootsfahren erlaubt. Ein Boot mieten können Sie entweder direkt vor Ort oder über ein Bootsvermittlungsportal im Internet. Ein solches Portal ist beispielsweise Nautal. Der Anbieter hat eine große Auswahl. Außerdem können nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern Boote gemietet werden.

Schloss Neuschwanstein

Es gibt kaum einen chinesischen Touristen, der Deutschland besucht und Schloss Neuschwanstein nicht gesehen hat. Wir würden sogar so weit gehen zu sagen, dass das Schloss die Deutschland-Sehenswürdigkeit schlechthin ist. Jedes Jahr zieht es über 1,5 Millionen Touristen aus aller Welt an. Das ist eine gewaltige Zahl. Angesichts dessen, was das Märchenschloss zu bieten hat, ist der Besucheransturm jedoch nicht überraschend. Das Schloss wurde 1869 vom bayrischen König Ludwig II. gebaut. Ursprünglich waren zweihundert Räume geplant. Am Ende waren es jedoch nur fünfzehn. Doch bereits diese fünfzehn Räume sind beeindruckend. Eines von vielen Highlights ist der prunkvolle Thronsaal.

Marienplatz

Der Marienplatz ist der zentrale Platz Münchens. Hier befinden sich viele Sehenswürdigkeiten der Stadt. Doch nicht nur die zahlreichen Bauwerke, sondern auch die unterschiedlichen Veranstaltungen locken Besucher aus aller Welt an. Im Marienplatz ist immer was los. Sehenswert ist unter anderem das Neue Rathaus im neugotischen Stil. Es gibt aber noch weit mehr zu entdecken. Außerdem eignet sich der Marienplatz hervorragend für eine Shoppingtour.

Blumeninsel Mainau

Deutschland ist nicht unbedingt das Land, das mit Inseln in Verbindung gebracht wird. Doch das ist schade. Denn auch Deutschland hat einige schöne Inseln zu bieten. Eine dieser Inseln ist die Blumeninsel Mainau. Bei der Insel handelt es sich um ein Projekt des schwedischen Königs Wilhelm. Besucher erwarten traumhaft schöne Parklandschaften mit Beeten und Sträuchern. Im Frühjahr blühen hier Millionen von Blumen wie Tulpen und Dahlien. Ein obligatorisches Reiseziel für Paare.

Lübecker Holstentor

Kaum zu glauben, dass das Lübecker Holstentor im 19. Jahrhundert kurz vor dem Abriss stand. Glücklicherweise ist es nie dazu gekommen. Denn heute ist es eine der Hauptattraktionen Deutschlands. Das spätgotische Holstentor ist das Wahrzeichen Lübecks. Doch nicht nur sein Äußeres, sondern auch sein Inneres sind sehenswert. Im Inneren befindet sich ein Museum, das die Geschichte der Lübecker Hanse aufzeigt. In unmittelbarer Nähe des Lübecker Holstentors liegt außerdem die angrenzende Altstadt. Wer sich für Kultur interessiert, ist hier definitiv an der richtigen Adresse.

Reiseland Deutschland – diese Sehenswürdigkeiten sind einfach atemberaubend
3.45 (69.09%) 11 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!