ANZEIGE: Home » Ratgeber » Familie » Heirat im Ausland feiern

Heirat im Ausland feiern



Das Heiraten im Ausland wird immer beliebter. Stellen Sie sich vor, Sie heiraten am Strand zwischen Palmen und Meer oder in den Bergen mit einer traumhaften Kulisse. Etwas schöneres kann man sich nicht vorstellen.

Für eine Hochzeit im Ausland gibt es viele Vorteile. Zunächst reizen einzigartige Landschaften. Darüber hinaus wird die Heirat länger im Gedächtnis bleiben. Ein anderer Grund kann sein, dass Ihr Partner oder Ihre Partnerin Wurzeln im Ausland hat. Meisten ist es auch so, dass Sie im Ausland wesentlich schneller heiraten können. Deutschland ist leider dafür bekannt, dass die Heirat mit einem großen bürokratischen Aufwand verbunden ist.

Damit eine Heirat im Ausland nicht ganz so teuer wird, sollten Sie sich günstige Verlobungsringe kaufen. Dadurch können Sie Ihre Kosten senken.

Welche Standorte eignen sich für eine Heirat im Ausland?

Bestimmt sind Sie sehr enthusiastisch und möchten am liebsten sofort im Ausland heiraten. Bevor Sie das machen, führen Sie Recherchen durch und machen Sie einen Plan. Im Ausland ist das Angebot an einzigartigen Locations für Ihre Hochzeit riesig. Allerdings können Sie auch nicht überall heiraten. Setzen Sie mit Ihrem Partner oder mit Ihrer Partnerin Prioritäten. Möchten Sie in den Bergen in traumhafter Landschaft heiraten? Oder ziehen Sie die Nähe zum Wasser vor?

Übrigens können Sie auch auf einem Kreuzfahrtschiff heiraten. Das Essen, welches Sie in den Restaurants im Schiff bekommen, sind vorzüglich und von erstklassiger Qualität.

Bekannt für die schnelle Eheschließung ist Las Vegas. Dort lassen sich jedes Jahr hundertausende von Paaren das Ja-Wort geben. Ein Reisepass reicht aus, um dort zu heiraten. Damit Sie in Las Vegas heiraten können, müssen Sie ins “Marriage Bureau” gehen. Dort zahlen Sie 80 US-Dollar. Anschließend erhalten Sie eine Lizenz mit der Sie heiraten dürfen.

Damit Ihre Heirat in Deutschland anerkannt werden kann, müssen Sie einige Behördengänge machen.

Auch auf der Insel Jamaika geht es unbürokratisch vor. Sie brauchen:

  • Geburtsurkunde
  • Scheidungsurteil
  • Heiratslizenz vom Justizministerium in Jamaika

Weiterhin sollten Sie sich vor der Trauung bereits 24 Stunden im Land aufgehalten haben. Wenn Sie gerade erst in das Land eingereist sind und nach einigen Stunden heiraten möchten, wird dies nicht möglich sein. Gönnen Sie sich zunächst einige Tage Urlaub im Land und lernen Sie die Kultur besser kennen. Wenn Sie sich ein bisschen eingelebt haben, wird es für Sie einfacher sein zu heiraten.

4.1/5 - (16 votes)



x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!