10 Ideen für eine außergewöhnliche Hochzeitslocation



Du heiratest bald und bist noch auf der Suche nach einer Hochzeitslocation? Damit Euer großer Tag unvergesslich wird, spielt die Location eine wichtige Rolle. Eine außergewöhnliche Location wird Euch und Euren Gästen noch lange in Erinnerung bleiben. Es folgen 10 Ideen für Eure Hochzeitslocation, die Ihr garantiert von keiner anderen Hochzeit kennt.

  1. Unter Wasser

Habt Ihr ein Faible für Wasser und könnt Ihr beide tauchen? Dann könnte Euch möglicherweise eine Trauung unter Wasser gefallen. Dazu legt Ihr Euch volle Tauchermontur an und geht auf Tauchstation. Möglich ist solch eine ausgefallene Trauung auf den pazifischen Inseln oder im Schwimmbecken einiger regionaler Tauchschulen. Da Ihr unter Wasser nicht einfach sprechen könnt, haltet Ihr Schilder mit Eurem „Ja“-Wort hoch.

Wer bei dieser kreativen Art der Trauung etwas Tradition in Form festlicher Kleidung vermisst, kann diese natürlich über dem Neoprenanzug tragen. Der fließende Stoff des Brautkleides dürfte im Wasser auf eine völlig neue und einzigartige Weise zur Geltung kommen.

  1. Das Ja-Wort im romantischen Heißluftballon

Ein Heißluftballon ist für viele Paare der Inbegriff von Romantik schlechthin. Gemeinsam mit dem Liebsten in die Lüfte steigen, der atemberaubende Ausblick und ein Gefühl von Freiheit machen eine Hochzeit unvergesslich. Auf einigen Heißluftballon-Hochzeiten begleiten die Gäste das Brautpaar in separaten Ballons. Für Adrenalin-Junkies ist auch ein Fallschirmsprung möglich.

  1. Skipiste statt Ehehafen

Alpine Sportbegeisterte können ihren Start in die Ehe mit einer Fahrt auf der Piste beginnen. Die Trauung selbst kann in einer Kapelle in den Bergen stattfinden und mit einer aufregenden Fahrt abgerundet werden. In den Rocky Mountains ist sogar eine Trauung während der Fahrt möglich. Es ist selbsterklärend, dass sich diese Art der Hochzeit nur für erfahrene Skifahrer eignet. Blaue Flecken oder gar ein Knochenbruch machen die Hochzeit zwar ebenfalls unvergesslich, sind aber alles andere als angenehm.

  1. Las Vegas – Pech im Spiel, Glück in der Liebe

Las Vegas kommt nie aus der Mode. Auch wenn viele damit eine Blitzhochzeit, den typischen Elvis-Imitator oder Durchbrennen verbinden, hat Las Vegas genauso etwas Prickelndes. Anschließend könnt Ihr die funkelnde Stadt erkunden, Shows ansehen oder die Casinos unsicher machen.

Und selbst wenn Ihr Euch beim Spielen verzockt, könnt Ihr Euch trösten, denn Pech im Spiel bedeutet doch besonders viel Glück in der Liebe. Allerdings wird ein Gewinn Eurer Liebe sicherlich auch keinen Abbruch tun. Übrigens: Eine spontane Hochzeit wie im Film ist nicht ohne Weiteres möglich. Ihr braucht zum Heiraten eine Marriage License, die Ihr online oder persönlich im Marriage Bureau beantragt.

  1. Der Sprung ins gemeinsame Glück

Die nächste Hochzeitslocation befindet sich wieder in luftiger Höhe und ist nur für Adrenalin-Junkies geeignet. Die Hochzeitszeremonie findet an einer Bungee Jumping-Absprungrampe statt. Anschließend springt das Paar gemeinsam, gerne auch eng umschlungen ins gemeinsame Glück. Bitte entscheidet Euch für diese Variante nur, wenn keiner von Euch Höhenangst hat.

  1. Piratenhochzeit in der Karibik

Fluch der Karibik-Fans kommen auf der karibischen Insel Saint Lucia ganz auf ihre Kosten. Das Schiff Big Unicorn, das man aus den Filmen kennt, hat Platz für 60 Personen. Nicht nur die Kulisse, auch die Karibik selbst ist ein absoluter Traum und gehört deswegen zu den außergewöhnlichen Hochzeitslocations.

  1. Heiraten im Eis

Wem die Karibik zu warm ist, für den gibt es ein anderes Extrem. In Schweden gibt es die Möglichkeit während der Monate November und April in Abgeschiedenheit in einer Kapelle aus Eis zu heiraten. Zur Übernachtung gibt es passend dazu ein Eishotel. Natürlich setzt eine Eis-Hochzeit voraus, dass sich das Brautpaar wärmere Kleidung anziehen muss als Abendgarderobe. Dafür ist das zauberhafte Glitzern im Eis etwas ganz Besonderes. Und nach der Feier können sich die Eheleute gegenseitig wärmen.

  1. Ein Leuchtturm als Symbol

Auch Leuchtturm-Hochzeiten sind sehr beliebt. Ein Leuchtturm ist nicht nur durch seine Küstenlage und das nostalgische Erscheinungsbild eine begehrte Hochzeitslocation. Er ist ein perfektes Symbol für die Ehe. Der Leuchtturm weist den Schiffen den Weg und dient als Orientierungspunkt in der Dunkelheit. Genau diese Rolle sollten die Eheleute füreinander erfüllen. Auch wenn ein Partner die Orientierung oder das Wesentliche aus den Augen verliert, steht ihm der andere bei und zeigt ihm den Weg zurück.

  1. Stadionhochzeit

Stadionhochzeiten gibt es auch schon seit einigen Jahren. Sie sind beliebt bei Fans bestimmter Sportmannschaften, die ihre Hochzeit mit den Liebsten wollen: Ihrem Lieblingsverein. Einige Vereine wie der 1. FC Köln und Borussia Dortmund bieten Trauungen auf dem Rasen an. Andere Vereine haben spezielle VIP-Räume dafür, in denen ein erstklassiger Blick ins Stadion als Hintergrundkulisse dient.

  1. Heiraten im Zoo

Ob im Affenhaus, bei den Flusspferden und Elefanten oder in verschiedenen Erlebniswelten kann man sich auch im Zoo trauen lassen. Im Tiergarten Eberswalde ist es sogar möglich, dass ein neugeborenes Tier bei der Tiertaufe den Namen von der Braut oder dem Bräutigam erhält. Immer mehr Zoos und Tierparks haben entweder tropische Hochzeitslocations oder vollziehen die Trauung in unmittelbarer Nähe zu den Tiergehegen.

Quellen:

  1. https://openairbar.ch/aussergewoehnliche-locations-fuer-ihre-hochzeit/
  2. https://events24.ch/2014/06/23/trauen-sie-sich-ruhig-ungewoehnliche-hochzeits-locations/
10 Ideen für eine außergewöhnliche Hochzeitslocation
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!