ANZEIGE: Home » Ratgeber » Gesundheit » Diese Tipps helfen vor Erkältung 

Diese Tipps helfen vor Erkältung 



Vor allem in der kalten Jahreszeit ist das Immunsystem geschwächt, sodass Krankheiten rascher auftreten können. Im Herbst und Winter ist der Mensch meist nur selten im Freien und bekommt nur wenig Sonnenlicht ab. Um einen Mangel an Sonnenlicht, Bewegung und Co. auszugleichen, sollte man ein paar grundlegende Tipps befolgen. Neben einer ausgewogenen Ernährung mit Gemüse und Obst sollte man auch darüber nachdenken, ob man fehlende Nährstoffe mit Nahrungsergänzungsmitteln ausgleichen möchte. Heute gibt es einige tolle Präparate am Markt, welche fehlende Nährstoffe gut ausgleichen können und so den Zustand des Organismus allgemein verbessern.

Schutzmasken und Schutzbekleidung

Vor allem in Zeiten der Pandemie sollte man sich selbst und seine Mitmenschen mit Schutzbekleidung schützen. Gesichtsmasken gehören heute zum Alltag der Menschen und können vor einer möglichen Ansteckung schützen. Wurden die Schutzmasken früher nur im medizinischen Bereich getragen, so sind diese heute alltagstauglich geworden. Gesichtsmasken kann man sogar online bei renommierten Anbietern, wie etwa virshields.com kaufen.

Masken

Spätestens seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie werden die Masken auch von der breiten Bevölkerung benötigt. Aus diesem Grund kommt dem Unternehmen eine große Bedeutung in Pandemie-Zeiten zu. Mit einem hohen Schutz können die Personen optimal vor belastenden Einflüssen abgeschottet werden. Die Gesundheit der Menschen hat oberste Priorität. So sollen Erkältungen, Grippezustände und schwerere Krankheiten minimiert werden. Da der Körper von kranken Patienten bereits angegriffen ist, kann man mit einer gesunden Ernährung, einer moderaten Bewegung und Masken im Alltag für den benötigten Schutz vor weiteren Belastungen sorgen.

Bekleidung

Auch eine gute Bekleidung soll vor allem bei niedrigen Temperaturen vor Krankheiten schützen. Durch kalte Außentemperaturen kann das Immunsystem des Menschen negativ beeinflusst werden, sodass Krankheiten rascher auftreten können. Aus diesem Grund ist eine warme Bekleidung und Bedeckung von Gesichtsbereichen empfehlenswert. Eine Haube schützt Ohren und Kopf gut vor eisigen Einflüssen. Wintertaugliche Schuhe schenken den Füßen Wärme und können ein Auskälten des Organismus verhindern. Eine gute Jacke kann Kälte abwenden und diese erst gar nicht an den Körper ranlassen. Auch ein warmes Getränk – Kaffee, Tee, Kakao und ähnliches – kann den Körper von Innen aufwärmen und bei kalten Temperaturen unterstützen. Auch eine warme Suppe sollte regelmäßig auf dem eigenen Speiseplan stehen, um den Körper in Balance zu bringen und unangenehme Zustände zu vermindern. Wer merkt, dass eine Erkältung auftauchen könnte, sollte als Vorbeugung ein Erkältungsmittel einnehmen. Neben den herkömmlichen medizinischen Präparaten gibt es auch viele Mittel aus dem alternativen Bereich. Diese haben meist keine Nebenwirkungen und wirken sanft auf den Körper ein. Mit den oben genannten Tipps und einem bewussten Lebensstil kann man sich und seinen Körper gut schützen und über längere Zeit gesund halten.




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!