Die größten 10 Versicherungen Deutschlands im Überblick



Willkommen zu einem neuen sehr spannenden Artikel hier auf Tenoftheday. Wir nehmen uns heute einmal die 10 größten Versicherungen in Deutschland genauer unter die Lupe. Ihr solltet anschließend ein bisschen ein Gefühl dafür bekommen, wie heftig groß die Konzerne doch sind und vor allem, welche es gibt. Viel Spaß beim Durchlesen!

Wir berufen uns bei der Liste übrigens auf den Wikipedia Artikel dazu, der sich auf Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2009 bezieht.

Wie gesagt: Es soll nur um eine Liste gehen, die geordnet nach Beitragseinnahmen entstanden ist. Weder gehen wir auf das Versicherungsrecht, noch auf irgendwelche fairen Angebote. Hier sieht die Liste ganz bestimmt völlig anders aus.

Platz 10

Auf dem letzten Platz auf unserer Liste – wenngleich bei weitem nicht die kleinste Versicherung – ist die Signal Iduna Gruppe. Sie beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter und hat Einnahmen aus Beiträgen von über 5 Milliarden Euro.

Platz 9

Hier tummelt sich die Zürich Gruppe mit mehr als 6 Milliarden Einnahmen aus Beiträgen. Dafür sind nur knapp 6100 Mitarbeiter beschäftigt, was in einem Gewinn von 233 Millionen mündet. Die SIG macht nur 70 Millionen Gewinn. Ein spannender Fakt, wenn man das so sieht.

Platz 8

Die Versicherungskammer Bayern ist hier. 6,3 Milliarden nimmt sie ein, wovon knapp 121 Millionen Gewinn stehen bleiben. Die Mitarbeiter sind ähnlich wie bei der Zürich Gruppe.

Platz 7

Auf der Sieben haben wir die Debeka aus Koblenz, die mit über 8 Milliarden an Umsätzen aus den Beiträgen aufwarten kann. Mit einem Gewinn von 221 Millionen kann sich das wirklich sehen lassen.

Platz 6

Wir nähern uns den richtigen fetten Fischen, mit Platz Nummer 6 und der AXA Deutschland. Die Gruppe aus Köln nimmt mehr als 10 Milliarden ein, doch bleiben nur 142 Millionen übrig. Gut wenig ist das nicht, doch für 11.000 Mitarbeiter und 10 Milliarden Umsätzen könnte es mehr sein.

Platz 5

Und wir steigern uns auf über 10,5 Milliarden Umsatz aus Beiträgen mit der R+V Versicherung aus Wiesbaden. Sie sind satte 6 Plätze gestiegen im Jahresvergleich mit 2008.

Platz 4

Und ab jetzt geht es rasant nach oben in Sachen Umsätze. Denn auf der vierten Position sitzt schon einmal die Generali mit satten 14,8 Milliarden, wovon stolze 327 Millionen übrigbleiben. Doch der Sprung zum dritten Platz ist doch sehr heftig.

Platz 3

Wie sind auf dem Podest. Und hier geht es mit der Talanx weiter, die satte 20,9 Milliarden einnimt. Mit fast 17.000 Mitarbeitern und einem Gewinn von mehr als einer halben Milliarden Euro sind sie definitiv die unangefochtene Nummer 3.

Platz 2

Und der zweite Sieger: Munich RE mit 41,4 Milliarden Beitragseinnahmen, 2,5 Milliarden Euro Gewinn und 47000 Mitarbeitern. Sie sind sogar an der Börse notiert.

Platz 1

Wer hätte es gedacht? Na, verfehlt noch? Natürlich die Allianz mit satten 97,3 Milliarden Euro Umsatz aus Beitragseinnahmen. Eine wahnsinnige Summe. Man zählt auch 153000 Mitarbeiter, wobei insgesamt 4,6 Milliarden an Gewinn stehen bleiben. Heftig!

Die größten 10 Versicherungen Deutschlands im Überblick
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!