Die 10 verrücktesten Schuhe der Welt



Im Frühjahr diesen Jahres als das Wetter nicht aufhören wollte, Wasser vom Himmel zu lassen und es schon so aussah, als würden Frühjahr und Sommer gleichermaßen – im wahrsten Sinne des Wortes – ins Wasser fallen, ging ein Bild durch die sozialen Medien. Die High Tide Heels mit Flossen statt Schuhspitzen – eine verrückte Idee, die die Lage so auf den Punkt traf. Ein Lacher, etwas das voll aus der Reihe fällt – und wer hätte gedacht, dass es mehr davon gibt? Jap, die Welt ist voll von verrückten Schuhen. Und diese werden sogar einmal im Jahr geehrt. Der Crazy Show Award findet einmal im Jahr statt, und soll laut Innungsmeister Mirko Snajder „das kreative Potenzial im Schuhmacherhandwerk zeigen & fördern.“ Das klappt ganz gut, wie die folgende Top Ten zeigt: Die verrücktesten Schuhe der Welt.


Nike Air Mag

An Platz zehn ist zunächst einmal das zu erwähnen, was versprochener maßen längst hätte verwirklicht werden sollen. Denn wer kennt das Problem nicht? Morgens aufstehen, im Tiefschlaf die Dusche überstehen, beim Zähne putzen erst langsam das eine Auge öffnen und das Zweite erst nach dem dritten Kaffee im Büro. Wer soll mit nur einem halb geöffneten Auge am Morgen die Schuhe richtig binden? Kein Wunder das Kinder das erst spät lernen. Denn eigentlich sollten Binde-Schuhe abgeschafft werden. Die Lösung hatten 1989 die Filmemacher von Zurück in die Zukunft II – die Nike Air Mag schnürten sich von ganz allein! Was im Film so einfach schien und für 2015 prophezeit wurde wurde heute leider nur schlecht umgesetzt, denn die Schuhe brauchen nach wie vor eine stützende Hand beim schnüren. Ein Werbe-Gag war es aber allemal und die coole Leuchtschrift des Nike Air Mag entschädigt für das kleine Manko. Und wäre er tatsächlich mal geschaffen, hätte er sicherlich nicht nur Platz zehn verdient.



Sneaker-Hose

Bild: Gala

Bild: Gala

Eine weitere innovative Idee hatte der Designer, der Willow Smith 2010 für die Kid`s Choice Awards einkleidete. Ihre Sneaker-Hose macht in jedem Fall keine Schwierigkeiten bei der Kombination und stellt somit auch kein Fauxpas-Potenzial bei der Schuhwahl dar. Und bitte – was sind schon Overknee-Stiefel im Vergleich dazu? Der Traum eines jeden Mädchens, auch wenn hier neben der richtigen Schuhgröße auch noch andere Faktoren eine Rolle spielen. Ob das Modell deshalb nie so richtig in Serie ging?



Hermes Flügelschuhe

Hermes Flügelschuhe – wer hätte sie nicht gerne? Gut, dass Adidas da helfen kann. Denn die Jeremy Scott Wings Gold haben nicht nur super-stylishe Flügel, sondern sind auch noch glänzend Gold. Ein Hauptgewinn und sicherlich etwas, was Hermes, den Götterboden ganz schnell auf den Boden der Tatsachen zurück holen würde. Ob sie Fliegen haben wir bisher nicht getestet. Aber ganz verliebt durch die Gegend schweben weil die Schuhe einfach der Hammer sind, geht ja auch ohne (funktionstüchtige) Flügel.



adidas Recycling-Schuh

Okay – die Nummer sieben fällt ein wenig aus der Reihe, hat ihren Status aber mehr als verdient. Denn Adidas hat im Juni den Adidas x Parley vorgestellt, der aus Plastikmüll aus den Ozeanen sowie illegalen Hochsee-Netzen entsteht. Der Schuh trägt somit zu einer besseren Umwelt bei, hilft dabei die Meere aufzuräumen und verhindert sogar noch, dass weiterer Plastikmüll produziert wird. Eine super Sache und ein echt verrücktes Projekt – deswegen ist dieser sehr tragbare und dennoch verrückte Schuh ein ganzer heißer Anwärter in dieser Top Ten.



Dopie – Flip Flop

Für Barfußgänger wurde ein weiteres verrücktes Modell entwickelt, was für Schuhe eine neue Liga des Minimalismus eröffnet hat. Ein Flip Flop ohne Riemen und Halterungen – zumindest in der ursprünglichen Form, einfach zwischen die Zehen geklemmt, damit die Gummisohle und den Füßen hält – Dopie genannt. Für Geübte soll es wohl kein Problem sein, die Schuhe am Fuß zu halten – etwas mehr Übung als der Standard Flip Flop braucht es wohl aber schon. Dennoch: Für soviel Verrücktheit am Fuß gibts den Platz 6.



Armadillo Shoes

Alexander McQueen. Ein Designer, der ohnehin eher extravagante Mode schneidert und mit Traumhaften Hochzeitsroben auf sich aufmerksam macht, hat noch ein „Ass“ im Ärmel: Seine Schuh-Kreationen. Auch als Armadillo-Shoes bezeichnet, sind sie wohl der (Alb-)Traum einer jeden Frau: Schwindelerregend hoch, glitzernd, bunt und einfach nur auffällig. Ein Traum für all jene, die es extravagant mögen – ein Albtraum für die, die darin laufen möchten. Die Atlantis Collection war ihr erster Auftritt, der zweite, dritte, vierte, fünfte…und und und wurden von Lady Gaga fort geführt. Wie schade, dass Meerjungfrauen keine Schuhe tragen können – denn die würden sicherlich mitstöckeln.



Flossen Heels

Bild: Swim.de

Bild: Swim.de

Platz Vier gehört den eingangs erwähnten Flossen-Heels, die im verregneten Frühjahr den Nagel auf den Kopf trafen. Die High-Tide-Heels bestechen mit ihrem Witz und sind dabei so verrückt, dass ungewiss ist, ob sie jemals tatsächlich an den Füßen eines weiblichen Wesens zu sehen wären…obwohl…hat schon einmal jemand in den Schuhschrank von Lady Gaga geschaut?



Lady Gaga Doppel Heels

Apropos Lady Gagas Schuhe. Egal welches Modell unter dieser Kategorie genannt wird – es könnte eine eigene Top Ten Liste füllen. Denn Lady Gaga trägt immer außergewöhnliche Modelle und ist auch dem in dieser Liste genannten Designer Kobi Levi genau wegen dessen extravaganten und oft botschaftsreichen Schuhen verfallen. Zu nennen wären die mega hohen Plateaus, die sie immer wieder trägt. Die No-Heel Schuhe, die lediglich auf einem Maxi-Plateau balancieren. Die Doppel Heels, die nicht verraten wollen in welche Richtung die Füße gerade stehen. Alles was besonders, anders und halsbrecherisch ist – Lady Gaga trägt es. Ein verdienter Platz drei.



XXX Pump

Eine einzige Top Ten – oder viel mehr eine Top 55 – der verrücktesten Schuhe der Welt, eröffnet sich demjenigen, der – bereit verstörende Bilder zu empfangen – sich durch die Galerie des Designers Kobi Levi klicken mag. Nicht nur der Bananen-Schalen Slipper ist dort zu bewundern, sondern auch der Orca, der Storch, der Flamingo und die zoologischen Gefährten. Aber es geht noch skurriler: So ließ sich Levi vom Geschlechtsakt zu dem XXX-Pump inspirieren und setzte mit dem Blow noch einen drauf – eine Puppe als Heel für schlappe 1960$. Wir denken doch, dass das gute Stück im Sexshop was günstiger ist. Aber dennoch: Levi setzt die skurrilsten Ideen aus der echten Welt in Schuhe um und ist damit mit Sicherheit der verrückteste Schuhdesigner da draußen, womit sich eine jede seiner Kreationen mindestens Platz zwei verdient.



Blond Ambition

Den Vogel schießt jedoch ein einziges Modell ganz alleine ab: Blond Ambition. Inspiriert wurde Levi von dem ikonischen Look Madonnas in den Neunzigern, mit Hörnchen Korsett von Jean Paul Gautier, Mikrofon und ähm…blondem Pferdeschwanz! Sich fühlen wie Madonna und die Füße „Like A Virgin“ singen lassen? Für schlappe 3000$ ohne Probleme möglich. Ein verdienter erster Platz und sicherlich der verrückteste Schuh, der jemals produziert wurde.

Beitragsbild: fotolia.de ©Kaspars Grinvalds (#105782669)

Die 10 verrücktesten Schuhe der Welt
3.67 (73.33%) 12 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!