Die 10 spektakulärsten Swimmingpools der Welt



Schwimmen macht Spaß und bei gutem Wetter erst recht. Pünktlich zur warmen Jahreszeit haben wir uns für Sie auf die Suche nach den spektakulärsten Swimmingpools weltweit gemacht. Einige bestechen alleine durch Ihre Größe andere widerum durch die außergewöhnliche Architektur oder ein besonderes Erlebnis. Hier sind sie, die 10 spektakulärsten Swimmingpools der Welt.


Hanging Gardens Ubud
Indonesien
Hanging Gardens Ubud Indonesien

Dieser Infinity-Pool inmitten des balinesischen Regenwaldes und in der Nähe von Reisfeldern empfängt Besucher in einer spektakulären Umgebung, schwebend über dem Ayung Tal. Der Pool ist rechteckig und scheint an seinem Ende im Tal zu verschwinden. Jedes Zimmer in diesem Hotel hat seinen eigenen Inifity-Pool!



Laucala Island Resort
Fiji
Laucala-Island-Resort-Fiji

Das Laucala Island Resort wurde im Jahr 2008 von Dietrich Mateschitz, dem Besitzer von Red Bull wiederbegründet. Das Resort gilt als eines der exklusivsten Ziele weltweit. Der Pool dieser Anlage liegt zwischen üppiger Vegetation. Insgesamt gibt es in der Anlage 25 Villas, die man mieten oder kaufen kann.



The Library
Koh Samui (Thailand)
The Library Koh Samui Thailand

The Library ist eine Hotelanlage auf Koh Samui (Thailand), der Pool dieses Hotels ist der einzige Pool weltweit dessen Wasser rot erscheint. Es ist nicht so, dass hier mit löslicher Farbe gearbeitet wird. Nein, die Farbe des Wassers wird alleine durch die Glasmosaik-Fliesen und Unterwasserleuchten erzeugt.



The Joule
Dallas (USA)
The Joule Dallas USA

Das Hotel The Joule liegt in Dallas (USA) und bietet mit dem Swimmingpool, der auf dem Dach des Hotels liegt und an der Seite herausschaut einen schönen Überblick über die Stadt.



North Island
Seychellen
North Island Seychellenjpg

North Island, auf den Seychellen gelegen ist eine exklusive Ferienanlage, mitten in einem Naturschutzgebiet gelegen. Die Exklusivität macht sich auch dadurch bemerkbar, daß nur 11 Ferienvillen zur Verfügung stehen. Der Pool dieser Anlage ist einfach nur wunderschön und liegt mitten zwischen Palmen in direkter Nähe zum Strand.



Four Seasons
Bora Bora (Französisch-Polynesien)
Four Seasons Bora Bora Französisch Polynesien

Das im September 2008 eröffnete Four Seasons Resort Bora Bora ist ein Luxusresort in Französisch-Polynesien. Das Resort zählt zu den exklusivsten und teuersten Hotelanlagen weltweit. Der Pool der Anlage bietet einen traumhaften Ausblick auf Plamen und den Mont Otemanu. Ein Traum, was will man mehr?



Crocosaurus Cove
Darwin City (Australien)
Crocosaurus Cove Darwin City Australien

Das Crocosaurus Cove, in Darwin City (Australien) gelegen ist kein gewöhnlicher Pool. Das spektakuläre an diesem Pool ist der „Cage of Death“, der Käfig des Todes. In ihm können Besucher Krokodile hautnah begutachten.



Mandalay Bay Beach
Las Vegas (USA)
Mandalay Bay Beach

Das Mandalay Bay Resort and Casino ist ein US-amerikanischer Hotel-Casino-Komplex am Südende des Las Vegas Strip in Las Vegas. Mit über 4.766 Zimmern und Suiten gehört es zu den weltweit größten Hotels der Welt. Charakteristisch ist die goldfarbene Fassadenverglasung. Der Mandalay Bay Beach ist ein Wasserpark mit einer Größe von etwa 45.000 Quadratmetern. Neben dem spektakulären Wellenbad wurden 2.700 Tonnen Karibiksand in der Anlage verteilt. Insgesamt hat haben die Swimmingpools ein Fassungsvermögen von über 6 Millionen Liter.



Marina Bay Sands
Singapur
Marina Bay Sands Pool

Marina Bay Sands ist ein Resort an der Marina Bay in Singapur, das von Las Vegas Sands erbaut und 2010 eröffnet wurde. Das 20 Hektar umfassende Resort wurde von Moshe Safdie Architects entworfen. Die Anlage besteht aus einem Kasino, einem Hotel, einem Konferenz- und Ausstellungszentrum, einem Einkaufszentrum, einem Kunst- und Wissenschaftsmuseum, zwei Theatersälen, diversen Verpflegungsmöglichkeiten, Bars und Nachtclubs sowie zwei schwimmenden Pavillons. Die drei 55-stöckigen Hoteltürme tragen auf 191 Meter Höhe einen 340 Meter langen Dachgarten. Teil der größten öffentlichen Auslegerplattform ist ein 146 Meter langer Infinity Pool, der aus drei verbundenen Becken besteht und 1424 m³ Wasser enthält. Dies ist das weltweit größte Außenschwimmbad auf einer solchen Höhe. Von der Dachterrasse, die 3900 Personen Platz bietet, hat der Besucher ein 360-Grad-Panorama auf Singapur.  Das Resort gilt als die teuerste alleinstehende Kasinoanlage der Welt. Die Grundstückkosten eingerechnet, soll der Bau 8 Milliarden Singapur-Dollar (rund 4,6 Milliarden Euro) gekostet haben.



San Alfonso del Mar
Algarrobo (Chile)
San Alfonso del Mar

San Alfonso del Mar ist ein in Algarrobo (Chile) direkt an der Pazifikküste etwa 100 km westlich der Hauptstadt Santiago gelegenes Resort. Es wurde im Dezember 2006 fertiggestellt. Weltweite Aufmerksamkeit erntete die Anlage, nachdem ihr das Guinness-Buch der Rekorde den Weltrekord als größter Swimmingpool zuerkannt hatte. Das San Alfonso Schwimmbecken ist 1.013 Meter lang und an der tiefsten Stelle 3,5 Meter tief. Es bedeckt eine Fläche von 7,7 Hektar und fasst 250 Millionen Liter Wasser. Um den Bedarf an chemischen Mitteln gering zu halten, werden täglich 800.000 Liter frisches Meerwasser aus dem Pazifik in das Becken gepumpt, gefiltert und wieder abgeführt. Die direkt am Schwimmbecken gelegenen Hotels bieten darin u. a. die Möglichkeit für Wassersport wie Schwimmen, Kajakfahren oder Windsurfen. Die Kosten allein zum Bau der Filteranlage wurden auf 3,5 Millionen US-Dollar (2,8 Millionen Euro) geschätzt. Schätzungen zu den Gesamtkosten der Poolanlage gehen von 1,1 bis 2 Milliarden US-Dollar für den Bau und jährlichen Wartungskosten von 4 Millionen US-Dollar aus.

Die 10 spektakulärsten Swimmingpools der Welt
4 (80%) 11 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!