ANZEIGE: Home » Ratgeber » Business » Büroraum: Was ein perfektes Büro erfüllen muss

Büroraum: Was ein perfektes Büro erfüllen muss

Die meistens legen großen Wert auf ein sauberes Büro, welches mit ausreichendem Licht durchflutet wird. Zu weiteren Anforderungen gehören eine gute Luftqualität, ein niedriger Geräuschpegel, sowie eine gute Temperatur im Winter und Sommer. Unter Büro mieten Frankfurt  haben Sie die Möglichkeit ein passendes Büro zu finden und anzumieten.

5 Bereiche im Büro

Bei der Büroeinrichtung werden auf fünf Bereiche geachtet, die auf die Mitarbeiterbedürfnisse abgestimmt sind. Zu den fünf Bereichen gehört die Farbe, das Licht, die Akustik, die Ergonomie und die Raumgestaltung.

  1. Farbe Um die Motivation der Mitarbeiter zu steigern, kann eine Wand in blau oder grün dies fördern. Die Farbe Grün kann Effizienz und Gelassenheit hervorrufen. Blau hingegen wird mit Produktivität verbunden.
  2. Jedes Büro benötigt unbedingt ausreichende Lichtverhältnisse. Schreibtische sind so nah wie möglich an den Fenstern aufzustellen. Die Bildschirme und der Schreibtisch sollten quer aufgebaut werden. Dadurch wird verhindert, dass Schatten auf den Bildschirm geworfen werden oder Reflexblendungen auftreten. Ein Büroraum muss mit Tageslicht durchflutet werden und mit indirektem weiterem Licht bei Notwendigkeit beleuchtet. Weiteres Licht wird nicht direkt auf dem Schreibtisch aufgestellt, sondern mit Wand- oder Deckenstrahler ermöglicht.
  3. Für Großraumbüros werden Akustikplatten empfohlen, sodass die Geräusche gedämpft werden und die Akustik dadurch verbessert wird. Eine weitere Möglichkeit, um eine unangenehme Geräuschkulisse zu vermeiden, sind Filzkleber unter den Stühlen und den Tischen. Raumtrenner dienen nicht nur zur Geräuschunterdrückung, sondern können als Pinnwand genutzt werden.
  4. Um einen ergonomischen Arbeitsplatz zu gewährleisten, muss der Monitor, der Schreibtischstuhl und der Schreibtisch aufeinander abgestimmt werden. Der Bürostuhl sollte auf die Körpergröße eingestellt werden. Durch das Einstellen wird ein dynamisches Sitzen ermöglicht. Der ideale Schreibtischstuhl kann in den Sitzhaltungen gewechselt werden. Die Füße müssen den Boden vollständig berühren und die Beine in einem neunzig Grad Winkel sein. Die Rückenlehne des Stuhles geht bis zu den Schulterblättern, sodass der Rücken beim Sitzen unterstützt wird. Zwischen dem Oberschenkel und der Schreibtischplatte muss eine Handbreit Platz sein.Für einen ergonomischen Arbeitsplatz gibt es eine Vorgabe für den Schreibtisch. Dieser muss die Mindestmaße von 80 Zentimeter tief und 160 Zentimeter breit haben. Tischmaße unter den achtzig Zentimeter werden nicht als Schreibtisch anerkannt. Bei normaler Sitzhöhe können die Beine unter dem Tisch ausgestreckt werden und die Arme liegen mit zehn Zentimeter Abstand zur Tastatur auf dem Schreibtisch. Die variable Höhenverstellbarkeit ermöglicht ein Wechsel zwischen dem Arbeiten im Stehen und Sitzen. Bildschirme mit 20 oder 24 Zoll lassen die Mitarbeiter effizienter arbeiten. Die Augen werden durch einen Abstand zum Monitor von mindestens 50 Zentimetern geschont. Der Kopf wird leicht nach vorne gebeugt, um am Bildschirm zu arbeiten.
  5. Durch die optimale Bürogestaltung kann die Teamfähigkeit und die Motivation der Mitarbeiter gefördert werden. Ein Pausenraum oder eine Küche in der die Kollegen sich austauschen können ist von hoher Bedeutung.
x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!