ANZEIGE: Home » Ratgeber » Reisen » Bereiten Sie sich gut auf Ihren Skiurlaub vor

Bereiten Sie sich gut auf Ihren Skiurlaub vor

Jetzt, wo die Weihnachtsferien vorbei sind, stehen die Wintersportferien vor der Tür. Die einen haben den Wintersport schon hinter sich, die anderen müssen sich noch ein paar Wochen gedulden. Neben all den Vorbereitungen, die man treffen muss, ist es auch wichtig, dass man mit der richtigen Kleidung losfährt. Denn auf den hohen Pisten kann es sehr kalt sein.

Kalte Hände

Die Hände gehören zu den Körperteilen, die sich am schnellsten kalt anfühlen, und wenn sie einmal kalt sind, bleiben sie erfahrungsgemäß auch kalt. Das ist unpraktisch, wenn man gerade oben auf der Piste ist und sich auf die Abfahrt vorbereitet. Es ist nicht nur lästig, sondern kann auch extrem schmerzhaft sein. Eine Lösung für dieses Problem sind beheizte Handschuhe. BERTSCHAT beheizbare Handschuhe gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Das Wichtigste an den beheizten Handschuhen ist eine leistungsstarke Batterie, damit Sie beim Skifahren ungestört weiterheizen können. Nichts ist ärgerlicher, als wenn die Heizung aufhört und der Tag noch nicht herum ist.

Unterschiedliche beheizte Handschuhe

Es gibt spezielle beheizbare Handschuhe, die auf den Wintersport ausgerichtet sind. Die Marke BERTSCHAT® bietet diese beheizte Handschuhe an und ist an den Gütesiegeln HIPORA® und 3M Thinsulate zu erkennen, die den Isolationswert erheblich erhöhen. Das bedeutet, dass die Handschuhe nicht nur warm werden, sondern auch warm bleiben. Beheizbare Handschuhe werden mit einem leistungsstarken 2.600 oder 3.000 mAh-Akku bei 7,4 Volt geliefert. Es sind die leistungsstärksten Akkus, die es gibt, die aber dank ihres Gewichts trotzdem tragbar sind. Wenn Sie bereits gute Wintersporthandschuhe haben, dann könnten beheizbare Unterziehhandschuhe eine Lösung sein. Beheizbare Unterziehhandschuhe können Sie einfach unter Ihren normalen Handschuhen tragen, was wiederum eine zusätzliche Isolationsschicht bietet.

Zusätzliche Ratschläge

Was bei den beheizten Handschuhen kein überflüssiger Luxus ist, ist ein zusätzlicher Akkupack. Beheizbare Handschuhe von BERTSCHAT® können sehr heiß werden, verbrauchen deshalb aber auch viel Energie. Wenn Sie den ganzen Tag mit der höchsten Heizstufe fahren wollen, ist ein zusätzlicher Akku notwendig. Ein schöner Vorteil ist, dass die Batterien auch für die beheizbaren Socken dieser Marke verwendet werden können. Das bedeutet, dass Sie  die Batterien austauschen können und sie somit mehrfach verwendbar sind. Die Batterien der beheizbaren Handschuhe und Socken mit Heizung sind über USB aufladbar, sodass Sie sie auch unterwegs aufladen können. Dies ermöglicht es, die beheizten Handschuhe tatsächlich endlos zu genießen.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!