ANZEIGE: Home » Ratgeber » Familie » Baby-Trends für 2021 

Baby-Trends für 2021 

Ein Babyzimmer sollte immer liebevoll eingerichtet sein. Neben den passenden Möbeln ist hierbei auch eine schöne Wandgestaltung zu empfehlen. Hierbei gibt es viele tolle Ideen, wovon wir nun einige vorstellen. Somit erhältst Du einige tolle Ideen zum Einrichten des Babyzimmers.

Warme Pastellfarben für Mädchen

Wenn Du eine Tochter hast, kommen sicherlich warme Pastellfarben sehr gut an. Denn sie sorgen für Geborgenheit und Ruhe. Sehr gut eignen sich daher die Farben Rot, Pink, Lila, Blau (hell) und sogar auch Gelb. Solltest Du dagegen einen Sohn haben kannst Du die Wände dagegen auch grün, dunkelblau oder beige streichen.

Neue Babyzimmertrends 2021

Natürlich musst Du die Wände des Babyzimmers nicht einfarbig streichen. Stattdessen kommen auch bestimmte kindgerechte Motive bei Deinem Nachwuchs sehr gut an. Die Trends in dieser Hinsicht variieren jedes Jahr ein wenig. Wir stellen einige sehr gut geeignete Motive etwas genauer vor.

Moderne Wickeltuchtrends

Bei den Wickeltüchern für Babys gibt es auch einige spannende Trends. So erlebt das Wickeltuch wie man es etwa auf jukki.de findet, gerade eine Renaissance. Doch sieht man sich die Trends eines solchen Baby Wickeltuchs an, bemerkt man sehr schnell: Sie sind bunter und farbenfroher als die letzten Jahre. Die Farben kommen also endlich wieder zurück! Das ist ein gutes Zeichen und wir können das gerade mehr als gebrauchen. Endlich schlagen sich die bunten Farben wieder durch und wir haben mehr als schwarze und weiße Decken um uns herum. Der Shop von jukki.de ist hier das beste Beispiel dafür!

Florale und geometrische Motive

Je nachdem, ob Du einen Sohn, eine Tochter oder sogar beides hast, kannst Du die Wände des Babyzimmers mit einigen einfachen Maßnahmen liebevoll gestalten. Bei den meisten Mädchen kommen florale Muster in den meisten Fällen sehr gut an. Dein Sohn freut sich dagegen sicherlich sehr über geometrische Formen oder Comicfiguren, die er vielleicht schon aus Comic oder Zeichentrickfilmen kennt.

Achte immer darauf, wir Dein Nachwuchs auf die neue Wandfarbe beziehungsweise auf die neue Wandgestaltung inklusive Motive reagiert. Zudem brauchst Du nicht alle Bereiche mit Letzteren versehen. Es reicht, wenn Du an einer Wand die gewünschten Motive anbringst. Alle anderen Bereiche streichst Du dagegen in einer neutralen Farbe.

Zusammenfassung

Die Wandgestaltung hat einen großen Einfluss auf die Wohlfühlatmosphäre in einem Babyzimmer. Dabei gibt es zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. In diesem Jahr liegen die oben genannten Farben im Trend. Diese kannst Du sehr gut mit einigen passenden Motiven ergänzen, um ein tolles Gesamtbild in dem Babyzimmer zu schaffen.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!