10 Möglichkeiten den/die Ex zurückzugewinnen



Eine Trennung ist immer mit seelischen Schmerzen und Trauer verbunden. Den meisten wird erst nach dem Beziehungsaus bewusst, wie tief die Verbundenheit war und welche bedeutende Rolle der Partner im Leben hatte. Viele der neuen Singles fassen daraufhin den Entschluss, den oder die Ex zurückzugewinnen. Wir haben 10 Möglichkeiten aufgeführt, mit denen das gelingt.

1.    Beziehung bewerten

Zunächst ist es wichtig, die Beziehung objektiv zu bewerten. Welche Gründe gab es für die Trennung und lassen sich diese für eine gemeinsame Zukunft aus dem Weg räumen? Schwierig wird es, wenn beim Ex-Partner keine Gefühle mehr im Spiel sind oder eine neue Liebe in sein Leben trat. Der Beziehungsexperte Boris Bergmann gibt auf seine Homepage nützliche Tipps, wie die Liebe in einer Beziehung neu entfacht wird.

2.    An sich arbeiten

Manchmal sind auch simple Auslöser der Grund für eine Trennung. Warf Ihnen Ihr Ex-Partner vor, Sie haben zu wenig im Haushalt getan oder sich selbst zu sehr gehen lassen? Dann arbeiten Sie an sich und beweisen Sie, dass Sie sich ändern können.

3.    Kontakt abbrechen

Geben Sie sich selbst und Ihrem Ex-Partner die Chance, die Trennung zu verarbeiten. Dafür ist es wichtig, nicht täglich zu telefonieren und Nachrichten zu schreiben. Auf diese Weise haben beide zudem die Möglichkeit, sich zu vermissen. Wer den Kontakt für einige Zeit abbricht und sich zurückzieht, erhöht die Chance, den oder die Ex zurückzugewinnen.

4.    Begehrenswert sein

In einer langjährigen Beziehung rückt die Attraktivität zunehmend in den Hintergrund. High Heels werden durch Hausschuhe ersetzt und der Liebste flackt in seiner fleckigen Lieblingsjogginghose auf der Couch. Zeigen Sie nach dem Trennungsaus, dass Sie noch immer genauso begehrenswert sind, wie am ersten Tag. Gönnen Sie sich einen Friseurbesuch, neue Kleidung und verwandeln Sie sich in die Person, in die Ihr Ex-Partner sich verliebt hat.

5.    Sich selbst was Gutes tun

Eine Trennung hat auch einen Vorteil: Sie haben jetzt Zeit, sich um sich selbst zu kümmern. Gehen Sie zum Sport, essen Sie gesund und gönnen Sie sich eine Wellnessbehandlung.

6.    Unternehmung planen

Wenn der Kontakt mit dem Ex-Partner wieder aufkommt, ist es an der Zeit, eine gemeinsame Unternehmung zu planen. Machen Sie einen Kurzurlaub und verbringen Sie Zeit miteinander.

7.    Zurückhalten

Vermeiden Sie es, bereits beim ersten Treffen dem Ex-Partner zu signalisieren, dass Sie ihn oder Sie zurückwollen. Seien Sie cool, gelassen und freundlich. Und warten Sie ab, was die Zeit Ihnen beiden bringt.

8.    Vorwürfe vermeiden

Das Treffen mit dem Ex-Partner kann angestauten Groll schnell wieder hervorbringen. Um ihn oder sie zurückzugewinnen, ist es jedoch wichtig, Negatives zu verdrängen. Sprechen Sie über schöne Erinnerungen und was sich bis jetzt bei beiden verändert hat.

9.    Rar machen

Wer sich dem Ex-Partner sofort an den Hals wirft, hat schlechte Chancen auf ein Liebes-Comeback. Machen Sie sich daher rar, ohne dabei gleichgültig zu wirken. Zeigen Sie Interesse und machen Sie Ihrem oder Ihrer Ex Komplimente. Bleiben Sie dabei aber zurückhaltend und seien Sie ein wenig mysteriös.

10. Trennungsgründe aufarbeiten

Wenn sich beide für ein Liebes-Comeback entscheiden, dann ist es an der Zeit, die Trennungsgründe aufzuarbeiten. Sprechen Sie in nach den Regeln der Kommunikation über Probleme und versuchen Sie gemeinsam, diese zu lösen.

10 Möglichkeiten den/die Ex zurückzugewinnen
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!