ANZEIGE: Home » Ratgeber » Lifestyle » 10 entspannende Hobbys

10 entspannende Hobbys



Viele Menschen sind gestresst von ihrem Beruf, ihrem Partner oder ihren Kindern. Wenn dieser Stress über längere Zeit anhält, ist das Risiko sehr groß, daran zu erkranken. Einen idealen Ausgleich dazu bieten entspannende Hobbys, durch die man sich in seiner Freizeit wieder ein wenig erden und vom stressigen Alltag abschalten kann. Hier sind 10 beliebte Hobbys, die Ihnen dabei behilflich sein können.

1. Bücher

Ein spannendes Buch kann einen in eine völlig andere Welt abtauchen und die Sorgen des Alltags vergessen lassen. Wer noch Inspiration benötigt, welches Buch er sich zur Hand nehmen soll, kann sich auch online die neuesten Bestsellerlisten verschiedener Händler ansehen.

Wenn das Lesen einmal zu anstrengend ist oder daneben eventuell noch andere Dinge erledigt werden müssen, kann man sich die Bücher auch vorlesen lassen. Der Markt an verfügbaren Hörbüchern wird immer größer und nahezu jedes neu erscheinende Buch ist mittlerweile auch in der Hörvariante erhältlich.

2. Origami

Wer ein wenig handwerklich begabt ist, kann sich auch in der Kunst des Papierfaltens versuchen. Im Internet finden sich zahlreiche Faltanleitungen für die unterschiedlichsten Motive für Anfänger und für Profis. Mit einem kleinen Spruch oder einer netten Botschaft versehen ist ein fertig gefaltetes Origami auch ein sehr individuelles Geschenk für Freunde und Familienmitglieder.

3. Yoga

Yoga boomt. Das hat einen guten Grund. Denn die ersten Übungen sind grundsätzlich sehr einfach zu erlernen und bieten innerhalb kurzer Zeit intensive Erholung. Zusätzlich hilft Yoga auch bei Rückenschmerzen. Die Übungen können bequem in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden. Für Anfänger empfiehlt sich aber, vorher einen Einsteigerkurs zu absolvieren, in dem gezeigt wird, wie die Übungen richtig ausgeführt werden.

4. Heimwerken

Wenn man beruflich fast ausschließlich mit Papierkram beschäftigt ist, fehlen oft sichtbare Erfolgserlebnisse. Die abgearbeiteten E-Mails bleiben nach einem anstrengenden Arbeitstag unsichtbar. Als Ausgleich dazu könnte man in seiner Freizeit etwas Bleibendes wie eine Sauna oder ein eigenes Bett bauen. Auf unserer Seite finden Sie die 10 beliebtesten Heimwerkerprojekte für heimische Entspannungsoasen.

5. Zeichnen

Vielleicht ist nicht jeder ein Picasso, doch darum geht es beim Zeichnen als Hobby auch gar nicht. Viel wichtiger ist die Entspannung, die man dabei empfindet. Wer Talent hat, kann seine Kunstwerke auf eine Leinwand malen oder auch nur mit einem Bleistift zu Papier bringen. Für all jene, die weniger künstlerisch veranlagt sind, eignen sich Mandalas oder Ausmalbilder. Mittlerweile gibt es eigene Malbücher für Erwachsene zu kaufen und im Internet können viele Vorlagen zum Ausmalen gratis ausgedruckt werden.

6. Häkeln

Häkeln galt lange Zeit als altbacken, doch seit einigen Jahren erlebt es ein echtes Revival. Vor allem durch kreative Ideen abseits von Socken und Hauben ist häkeln wieder beliebt geworden. Zu den Favoriten gehören dabei selbst gehäkelte Stofftiere, bei denen der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Auch hier gibt es zahlreiche Vorlagen und Anleitungen im Internet.

7. Rätsel

Zahlenrätsel, Buchstabenrätsel, Logikrätsel – es gibt eine unglaubliche Vielfalt unterschiedlicher Rätsel, die einerseits Entspannung bieten, das Gehirn dabei aber dennoch fordern und in Schwung halten. Das ist gerade für jene Menschen interessant, die in Ihrem Alltag immer wieder die gleichen Tätigkeiten ausführen müssen und dadurch Gefahr laufen, geistig ein wenig abzustumpfen.

Großer Beliebtheit erfreuen sich derzeit auch sogenannte „Escape Spiele“, bei denen es darum geht, sich anhand zahlreicher Hinweise aus einer bestimmten Lage zu befreien.

8. Ukulele spielen

Das Erlernen eines neuen Instruments bietet gerade zu Beginn sehr viele Erfolgserlebnisse. Einen günstigen und einfachen Einstieg bietet beispielsweise eine Ukulele, die bereits um sehr wenig Geld erworben werden kann. Sie hat zusätzlich den Vorteil, dass man sie leicht transportieren kann. In vielen Städten gibt es mittlerweile auch Ukulele Clubs, die in regelmäßigen Abständen gemeinsam musizieren.

9. Spielen

Brettspiele bieten Entschleunigung vom Alltag. Die Spielmöglichkeiten sind dabei vielfältig. Viele bevorzugen aufwändigen Strategie-Spiele wie „Die Siedler“ oder Risiko, andere spielen lieber Quizspiele oder greifen zu Klassikern wie Schach, Dame, Backgammon oder zum guten alten Würfelpoker-Spiel.

10. Fotografieren

Die Digital-Technik hat auch professionelle Kameras mittlerweile erschwinglich gemacht, doch auch mit dem Mobiltelefon oder einer Kompaktkamera lassen sich mittlerweile beeindruckende Ergebnisse erzielen. Bei den Motiven sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. In den letzten Jahren erfreut sich vor allem die sogenannte Straßenfotografie großer Beliebtheit, bei der es darum geht, Momentaufnahmen oder Milieustudien aus dem öffentlichen Leben festzuhalten.

Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!