TOP Online-Spiele für Sommer 2020



Online-Spiele bieten den Vorteil, dass jeder Spieler mit anderen Gamern weltweit gemeinsam spielen kann, ohne dass er sein Zuhause verlassen muss. Nahezu täglich kommen neue Online-Games heraus, wodurch die Anzahl an verfügbaren Spielen stetig zunimmt. Wir verraten euch im nachfolgenden Artikel, welche zehn coole Online-Spiele ihr unbedingt kennen solltet.

League of Legends

League of Legends, kurz LoL, ist ein seit Jahren beliebtes Online Spiel von Riot Games. Das Free-to-Play-MOBA besteht darin, gemeinsam mit anderen Spielern, um den Sieg zu kämpfen. Jeder Spieler erhält die Auswahl aus mehreren Spielfiguren, welche als Champions bezeichnet werden. Der Champion besitzt eigene Charakteristika und Eigenschaften, sodass sie unterschiedlich stark sind. Mit jeder neuen Runde kann der Spieler seinen Champion auf Wunsch wechseln, um alle verfügbaren Figuren auszuprobieren. Wer möchte, kann sich bestimmte Ausrüstungspakete bzw. Skins kaufen und seinem Lieblingschampion ein neues Aussehen verpassen. Während das Spiel selbst kostenlos ist, finanziert sich LoL über sogenannte Riot Points, welche die Spieler mit Echtgeld kaufen können. Die Riot Punkte wiederum lassen sich gegen Skins und andere In-Game-Gegenstände eintauschen.

Der Herr der Ringe Online

Die fantastische Welt aus „Der Herr der Ringe“ kann jeder Spieler im Onlinespiel Lord of the Rings Online selbst erleben. Die deutsche Variante Der Herr der Ringe Online beinhaltet zahlreiche bekannte Orte und Figuren aus dem von J.R.R. Tolkien geschaffenen Universum. Zu Spielbeginn erstellt sich der Spieler eine eigene Figur, indem er Geschlecht, Aussehen, Ausrüstung und andere Eigenschaften frei wählt. Anschließend steht es jedem Spieler frei, die Auenlande allein oder mit Freunden zu erkunden, einer Gilde beizutreten und zahlreiche Abenteuer zu erleben. Auch Sauron, der Bösewicht aus der LotR-Reihe, ist vertreten, sodass der Spieler immer wieder auf sein Gefolge trifft.

Dota 2

Als direkter Nachfolger der Warcraft 3 Modifikation Defense of the Ancients hat sich Dota 2 einen Namen unter Online-Gamern gemacht. Im Spiel stürzen sich in jeder Runde zahlreiche Spieler in den Kampf um den Sieg. Den Spieler erwarten einzigartige Helden mit verschiedenen Fähigkeiten, welche durch mächtige Gegenstände zusätzlich verstärkt werden. Das MOBA bzw. Multiplayer Online Battle Arena Game verfolgt dabei das Ziel, in jeder Spielrunde möglichst viele Spieler aufeinanderprallen zu lassen. Laufend neue Updates und Verbesserungen sorgen dafür, dass das kostenlose Spiel nie langweilig wird. Gleichzeitig beinhaltet Dota 2 einen Demo-Modus, in welchem der Spieler alle verfügbaren Helden testen kann, bevor er sich in den Kämpfen behauptet.

Final Fantasy XIV

Mit den Final Fantasy-Spielen entführt Entwickler Square Enix bereits seit über drei Jahrzehnten die Spieler in fantastische und zugleich aufregende Welten mitsamt spannender Abenteuer. Während die Spielreihe hauptsächlich für Konsole erscheint, können sich Fans und Neueinsteiger in Final Fantasy XIV online treffen und gemeinsam die actionreiche Welt erleben. FFXIV bietet dabei dieselben Elemente wie die Konsolenableger, wobei der Spieler sich selbst einen Charakter erstellen kann und somit nicht auf festgelegte Figuren zurückgreifen muss. Laufend kommen neue Missionen und Ziele hinzu. Möchte der Spieler diese nicht verfolgen, kann er neue Ausrüstungsgegenstände und Bekleidung für einen Charakter kaufen sowie neue Freundschaften schließen. Alle Interessenten können die kostenlose Demo spielen. Die reguläre Spielzeit jedoch muss laufend erneuert werden, indem eigene Spielzeitpacks gekauft werden.

Allgemeine Spieleportale

Kommen wir noch zu einem allgemeineren Punkt, nämlich zu Spieleportale im Allgemeinen. Gemeint sind hier vor allem Browserspielportale. Solche Spieleportale werden sogar von T-Mobile angeboten, einem der größten Newsseite im deutschsprachigen Raum. Dort könnt ihr von Farm Days bis hin zu Rail Nation alles mögliche spielen. Und der große Vorteil ist: Dies sind alles Browserspiele. Das heißt, ihr müsst hier nichts herunterladen oder direkt downloaden. Somit wird kein freier Speicher auf eurer Festplatte oder der SSD benötigt, um hier sämtliche Spiele zu speichern. Ihr streamt quasi diese Spiele nur mit der Leistung eures PCs. Und hier kommt der spannende Punkt: Dieser Ansatz wird ja sogar wieder von führenden Unternehmen in der Online-Branche verfolgt. Das Streaming von Spielen ist mehr denn je im Aufwind, da Technologieunternehmen in der Leistung der heutigen PCs die Möglichkeit wittern, hiermit wirklich spannende Spiele mit heftiger Grafikleistung umzusetzen, ohne einen Download direkt vollstrecken zu müssen. Oder wir haben das Gegenteil: Nämlich kaum performante Computer, die von der Leistung von Servern profitieren könnten, die dann das Spiel streamen können.

Wie dem auch sei: Die Browserspiele sind zwar definitiv eine aussterbende Art von Spielen, doch sind sie keineswegs nur ein Niveau von 2010 oder 2005. Stattdessen findet man immer wieder Juwelen, die genau auf Grund ihrer einzigartigen Umsetzung und ihrer Community online so viel Zustimmung erfährt, die im App Store nie erreicht werden könnte. Browserspiele sind eine Spielekategorie, die wir indessen nicht wirklich für mobile Geräte empfehlen können. Eher Desktop-Geräte mit macOS und Windows profitieren von der Umsetzung solcher Spiele.

Casino-Spieleportale

Nicht fehlen können in einer Liste der bekanntesten Online-Spiele in der heutigen Zeit eben auch nicht die Casino-Portale. Wie keine andere Branche wächst diese so stark wie kaum zuvor. Der Grund: Im Fernsehen und online werden sie durch Wettanbieter und Co. so sehr gepusht wie selten zuvor. Online-Casino-Portale und Anbieter von Online Slots können auf diese Weise neue Kunden generieren. Gerade das Black Hole Spiel ist im Moment im Trend. Wir sehen dem Trend auf mehreren Gründen kritisch gegenüber: Auf der einen Seite unterstützen wir solche Hersteller nicht wirklich. Auf der anderen Seite muss man sehr vorsichtig sein, welche Anbieter hier wirklich seriös genug sind. Deshalb raten wir euch: Beginnt gar nicht erst damit. Und wenn ihr es doch wollt, dann lasst euch beraten oder wendet euch nur an die großen Anbieter, welche zum Beispiel Applikationen im App Store und Google Play Store bereitstellen.

Age of Empires

Age of Empires ist ein typisches Aufbauspiel für den Browser. Somit muss der Spieler das Game nicht herunterladen, um es in vollen Zügen genießen zu können. Nach der kostenlosen Registrierung findet sich der Spieler in der Vorzeit wieder und muss seine Siedlung Schritt für Schritt zu einer blühenden Metropole in der Zukunft aufbauen. Hierzu muss er vorgegebene Ziele verfolgen und neue Gebäude errichten. Nur wenn alle Aufgaben erledigt sind, erreicht der Spieler das nächste Level. Alle Inhalte von Age of Empires sind kostenfrei. Der Spieler erhält gleichzeitig die Option, bestimmte Spielinhalte mit Echtgeld zu kaufen.

World of Warcraft

World of Warcraft zählt zu den beliebtesten Onlinespielen auf der gesamten Welt. Mehrere Millionen Spieler versammeln sich in der fantastischen Welt von WoW und erleben laufend neue Abenteuer. Nach der Registrierung muss der Spieler zunächst einen Charakter erstellen, indem er Aussehen, Klasse und Rasse wählt. Anschließend stürzt der Spieler sich allein oder gemeinsam mit anderen Gamern in Abenteuer, in welchen er starke Monster bekämpfen oder andere Missionen erledigen muss. Wer möchte, kann einer Gilde beitreten und neue Freundschaften schließen. Spielzeit kann zudem entweder gekauft oder mit In-Game-Geld bezahlt werden.

Warframe

Bei Warframe handelt es sich um ein Loot-Shooter-MMO, welches in einer weit entfernten und zugleich bizarren Zukunft spielt. In der Rolle eines „Tenno“-Kriegers stürzt sich der Spieler mit anderen Gamern in abwechslungsreiche Kämpfe. Ziel des Spiels ist es, die vergangene goldene Ära wieder aufblühen zu lassen und das Chaos im Sonnensystem zu beseitigen. Mit bis zu drei Mitspielern kämpft der Spieler in geschlossenen Arealen, wobei er auf besondere Kräfte und Waffen zurückgreifen kann. Warframe ist ein Free2Play-Spiel mit der Option, verschiedene Items mit Echtgeld zu bezahlen. Die Gegenstände lassen sich jedoch ebenfalls im Spiel freischalten oder via Tausch von anderen Spielern bekommen.

Guild Wars 2

Guild Wars 2 entführt den Spieler in die Fantasy-Welt Tyria. Das MMORPG wartet dabei mit einer Story auf, welche regelmäßig Updates erfährt und somit laufend neue Inhalte bietet. Mit seinem Charakter begibt sich der Spieler auf eine Reise durch Tyria, wobei immer wieder starke Gegner und neue Herausforderungen warten. Ein besonderes Highlight sind die PvP-Kämpfe, in welchen zwei Welten gegeneinander kämpfen und der Spieler sich somit mit anderen Bewohnern messen kann. Während das Grundspiel von Guild Wars 2 inzwischen kostenlos ist, müssen die Spieler für die Erweiterungen zahlen. Die kostenfreie Version erlaubt es den Spieler allerdings, seinen Charakter auf die maximale Stufe zu bringen und ihn bestmöglich auszurüsten. Somit bekommt der Spieler auch ohne Echtgeld zahlreiche Spielstunden geboten.

Apex Legends

EA veröffentlicht mit Apex Legends einen typischen Battle-Royal-Shooter in Egoperspektive. Gemeinsam mit zwei anderen Spielern springt der Spieler auf einer Insel ab, auf welcher er mit seinem Charakter möglichst lang überleben muss. Vor Spielbeginn wählt der Spieler dabei einen Charakter aus, welcher bestimmte Eigenschaften besitzt. Im Laufe des Spiels kann er seine Figur zwar nicht wechseln, sie allerdings mit neuen Waffen und Ausrüstungsgegenständen versehen. Diese sammelt er auf der Insel ein, wodurch der Spieler nie genau weiß, welche Gegenstände er bekommt. Das besondere Feature von Apex sind die Skills der Charaktere, welche Legenden genannt werden. Das Team, welches die Skills geschickt kombiniert und ein gutes Teamwork zeigt, überlebt letztendlich das Abenteuer.

Pokémon Go

An sich ist Pokémon Go kein typisches Online-Spiel, da es sich vielmehr um eine App für mobile Geräte handelt. Jedoch benötigt das AR-Spiel eine dauerhafte Internetverbindung sowie geschickte Hände. Als Pokémon-Trainer begibt der Spieler sich auf eine Reise durch seine Nachbarschaft und andere Städte. Pokémon lauern wortwörtlich an jeder Straßenecke und lassen sich oft nur durch geschickten Einsatz von Items und Pokébälle fangen. Updates bringen zudem laufend neue Pokémon, Arenen und Aufgaben. Das gesamte Spiel ist kostenfrei und bietet die Option, verschiedene Items mit Echtgeld zu kaufen.

Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!