Top 10 der besten Diäten im Jahr 2019



Spätestens wenn die Tage im Frühling länger werden, überlegt so mancher Verbraucher, wie er die überflüssigen Pfunde, die er über den Winter angesammelt hat, wieder los wird und beginnt eine Diät. Besonderer Beliebtheit erfreut sich dabei die sogenannte Low Carb Diät, bei welcher die Betroffenen Kohlehydrate auf ein Minimum zurückfahren und diese durch Eiweiß und Fett ersetzen. Darüber hinaus gibt es aber noch weitere Diäten, die sich bestens bewährt haben.

Weitere Diäten für einen effektiven Gewichtsverlust

Innerhalb kurzer Zeit können Verbraucher beispielsweise mit dem amapur-Diätprogramm effektiv abnehmen. In diesem Fall nehmen die Betroffenen für einen Zeitraum von bis zu drei Wochen spezielle Mahlzeiten zu sich, deren Kalorienbilanz negativ ist und die auch den Blutzucker nicht zu hoch treiben.

Eine Mahlzeit lässt sich komplett mit einem Yokebe Shake, der aus Eiweißpulver und fettarmer Milch zubereitet wird, ersetzen. Auf andere Speisen müssen die Betroffenen allerdings während der Diät komplett verzichten.

Die Matabolic Balance hingegen dürfte wohl zu den teuersten Diäten gehören, die erhältlich sind. Dabei stellt ein Berater für die Diätwilligen einen persönlichen Ernährungsplan, wodurch es für die Betroffenen in Kombination möglich sein soll, künftig einen gesunderen Lebenswandel zu führen.

Fünf Stunden lang soll der Almased Eiweißdrink, der in Apotheken erhältlich ist, eine sättigende Wirkung haben. Den Drink müssen die Abnehmwilligen dreimal täglich zu sich nehmen. Allerdings ist der Geschmack der Drinks ein wenig gewöhnungsbedürftig.

Dass die Inhaltsstoffe der Schlankheitspillen, die bei der XLS Medical Diät eingenommen werden, eine gewichtsreduzierende Wirkung haben, ist mittlerweile erwiesen. Allerdings lässt sich der gewünschte Effekt lediglich in Kombination mit Sport und gesunder Ernährung erreichen.

Gefragt ist bei vielen Menschen auch die sogenannte Haferflockendiät, weil die Flocken einen hohen Sättigungsgrad haben und die Fettverbrennung ankurbeln. Zwar gelten Haferflocken dank ihrer zahlreichen Ballaststoffe und Vitamine als äußerst gesunde Nahrungsmittel, jedoch ist auch ihr Kaloriengehalt entsprechend hoch.

Besonders beliebt ist in Frankreich die Dukan Diät. Hier ernähren sich die Betroffenen sehr eiweißhaltig, wobei sie zugleich auf Kohlenhydrate und Fett verzichten. Allerdings ist dadurch die Auswahl an Nahrungsmitteln sehr stark eingeschränkt.

Eine radikale Abnehmkur mit einer Zufuhr von täglich höchstens 500 Kalorien ist mit der HCG Diät möglich. Denn durch das gleichnamige Schwangerschaftshormon wird der Abbau von Fettzellen beschleunigt.

Eine weitere Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren, sind die sogenannten Alli Kapseln, die in Apotheken erhältlich sind. Durch deren Wirkstoff werden innerhalb des Körpers Enzyme blockiert, was dazu führt, dass der Körper weniger Fett aufnimmt.

Bereits 1920 wurde die sogenannte Hollywood-Stardiät entwickelt. Hierbei nehmen die Betroffenen ausschließlich Trennkost zu sich und verzichten weitgehend auf Kohlenhydrate.

Welche Diät ist optimal?

Für so manchen ist es jedoch nicht so einfach, die passende Diät für sich zu finden. Schließlich sollte sich die Diät auch bestmöglich in den persönlichen Alltag integrieren lassen. So eignet sich beispielsweise eine kohlenhydratarme Ernährungsweise bestens für Menschen, die ohnehin nicht so gern Brot, Reis oder Nudeln auf ihrem Speiseplan haben. Welche Diät im individuellen Fall optimal ist, hängt darüber hinaus davon ab, welche Ziele mit der Diät erreicht werden sollen.

Top 10 der besten Diäten im Jahr 2019
4.33 (86.67%) 9 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!