ANZEIGE: Home » Ratgeber » Business » Social Media Marketing – Warum es nicht mehr ohne geht

Social Media Marketing – Warum es nicht mehr ohne geht

Der Begriff Social Media und die Plattformen, die hierzu zählen -Kann sich da irgendjemand eigentlich noch ein Leben ohne Facebook und Co vorstellen? Vermutlich nicht und dass, obwohl viele von uns ganz ohne diese virtuellen Welten ausgekommen sind. Doch das Tempo des technischen Fortschritts und der damit verbundenen Möglichkeiten, die eben auch jede Menge Komfort versprechen, hat uns vollkommen in den Bann gezogen.

Dabei spielen die sozialen Medien nicht nur im Privatleben vermehrt eine Rolle. Auch Unternehmen und Firmen die gesehen und wahrgenommen werden wollen, kommen an den einschlägigen Social Media Plattformen nicht mehr vorbei. Denn schließlich bietet Social Media Marketing einen ganz großen Vorteil gegenüber einer herkömmlichen Unternehmenspräsenz im Internet.

Welcher das ist?

Nun, im Rahmen von Social Media Marketing hat man als Unternehmen die Möglichkeit, interessierte Nutzer auf einer persönlichen Ebene von einer Dienstleistung oder einem Angebot zu überzeugen. Anders als es bei einem herkömmlichen Internetauftritt der Fall ist, verschmelzen in den sozialen Netzwerken Privat- und Geschäftsphäre. Als Unternehmen kann man sich diesen Umstand zu Nutze machen. Hinzu kommt, dass sich Social Media Plattformen ungebrochener Beliebtheit erfreuen, sodass man auf diesen Portalen wirklich jede Zielgruppe erreichen kann.

Weiterhin sprechen folgende Gründe für das Nutzen von Social Media Marketing:

  • Dadurch lässt sich eine hohe Reichweite generieren, denn schließlich nutzen etwa 80% aller Internetuser auch Social Media Plattformen.
  • Die Interaktionsbereitschaft der Nutzer ist unglaublich hoch. Auf Social Media Plattformen wird deutlich mehr kommentiert und Inhalte geteilt als auf anderen Webseiten.
  • Wer als Unternehmen aufmerksam ist, der findet relativ schnell raus, welche Inhalte bei den Nutzern ankommen und welche nicht. Das heißt dank Social Media bekommen Unternehmen ein enorm schnelles Feedback, dass man nutzen sollte.
  • Dank der Social Media Plattformen gestalten sich Punkte, wie zum Beispiel Kundenbindung und Imagepflege deutlich einfacher. Allerdings aber auch nur dann, wenn durch Persönlichkeit und Ehrlichkeit das Vertrauen der User gewonnen wurde.
  • Weiterhin dienen die Nutzer von sozialen Netzwerken als Botschafter. Denn schließlich teilen, liken und kommentieren sie die Beiträge.

Und wenn man nun all diese Punkte zusammennimmt, dann kann man sagen, dass dank Social Media Marketing der Bekanntheitsgrad eines Unternehmens oder einer Firma enorm gesteigert werden kann.

Den Aufwand für Social Media Marketing nicht unterschätzen

Nicht selten gehen gerade kleinere Firmen recht blauäugig an die Sache mit Social Media ran. Schließlich kann es ja nicht so schwer sein ein Bild und dazu einen Text zu posten. Für das private Profil mag diese Sorglosigkeit passen, doch wer einen Betrieb auf Social Media promoten möchte, der sollte schon auf einige Punkte achten.

Wer sich die Betreuung der Firmenaccounts in den sozialen Netzwerken nicht zutraut, der findet bei den Social Media Agenturen in München kompetente Ansprechpartner, die sich dieser Aufgabe annehmen.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!