ANZEIGE: Home » Ratgeber » Ernährung » Die teuersten Kaffeesorten der Welt

Die teuersten Kaffeesorten der Welt

Kaffee ist eines der beliebtesten Getränke der Welt. Doch Kaffee ist nicht gleich Kaffee. Insgesamt 124 Kaffeesorten gibt es, die sich in der Sortenreinheit, dem Geschmack und der Exklusivität unterscheiden. Die teuersten und exklusivsten Sorten der Welt werden im folgenden Artikel näher vorgestellt. Die Kaffeesorten sind so gereiht, dass beim „günstigsten“ begonnen wird, und der teuerste zum Abschluss beschrieben wird.

Exklusive Kaffeesorten aus aller Welt

* Yauco Selecto

Diese Kaffeesorte wächst in Puerto Rico auf etwa 2000 m Höhe, er liebt den fruchtigen Lehmboden, auf dem er angebaut wird. Der Geschmack überzeugt durch seine Würzigkeit, die samtig abgerundet wird. Für besondere Anlässe ist diese Kaffeesorte leistbar. Mit „nur“ 60 EUR pro Kilogramm ist man mit dabei.

* Hawaii Kona

Die tiefroten Kaffeekirschen, die mit der Hand gepflückt werden, besitzen ein nussiges und leicht süßliches Aroma. Auf etwa 60 ha Vulkanhängen auf der Insel Hawai wird diese Kaffeesorte angebaut. Um 120 EUR pro Kilogramm ist dieser Kaffee erhältlich.

* Geisha Kaffee

Der intensive und saftige schmeckende, mit blumigen Noten ausgestattete Kaffee stammt ursprünglich aus Äthiopien. Heute wird diese Kaffeesorte hauptsächlich in Panama angebaut. Bei dieser Kaffeesorte beträgt der Kilopreis 140 EUR.

* Jamaica Blue Mountain

Diese Kaffeesorte stammt aus dem 18. Jahrhundert und wird in 500-1500 m Höhe angebaut. Die Kaffeebohnen werden handgeerntet, sie werden nass aufbereitet und anschließend folgt eine 12-24 stündige Fermentierung. Nach der Sonnentrocknung wird der Kaffee maschinell sortiert.

* St.Helena Kaffee

Für viele Menschen gilt diese Kaffeesorte als die beste und schmackhafteste. Er wird sehr aufwendig hergestellt, nass aufbereitet und fermentiert, sonnengetrocknet und händisch sortiert. Der Geschmack ist mild würzig bis schokoladig, der Kilopreis liegt bei 160 EUR.

* Excelsea Kaffee

Diese Kaffeesorte wird hauptsächlich im Anbauland, dem Tschad, ausgeschenkt. Aus diesem Grund hat der Excelsea Kaffee einen hohen Preis, der Ernteertrag ist jedoch vergleichsweise gering. Der Geschmack dieser Kaffeesorte ist ein sehr erdiger. Der Kilopreis liegt bei etwa 200 EUR.

* Black Ivory

Der Black Ivory stammt aus Thailand. Nach der Ausscheidung durch den thailändischen Elefanten, werden die Kaffeebohnen händisch aus dem Elefantenkot gesammelt, gewaschen und durch die Sonne gut getrocknet. In den Hotels der Region wird diese Kaffeesorte als besondere Spezialität serviert. Der Preis dieser Kaffeesorte liegt bei etwa 850 EUR pro Kilogramm.

* Kopi Luwak

Der Kopi Luwak stammt aus Indonesien und wurde durch einen Zufall von indonesischen Kaffeebauern entdeckt. Nach dem Verzehr scheidet die Schleichkatze die Kaffeebohnen ohne Verdauung aus. Die Kaffeebohnen wurden auf diesem Wege bereits nass fermentiert. Das Aroma dieser Kaffeesorte schmeckt besonders intensiv und würzig mit einem Hauch von Karamell. Bei dieser Kaffeesorte muss man mit 800-1200 EUR pro Kilogramm rechnen.

* Misha Kaffee

Der teuerste Kaffee der Welt stammt aus dem Land Peru. Hergestellt wird er unter Einbeziehung des dort beheimateten Nasenbären. Sie fressen die roten, rohen Kaffeekirschen und scheiden sie anschließend wieder aus. Der Geschmack dieser Kaffeesorte ist eine Mischung aus Ananas und Papaya. Diese Kaffeesorte liegt bei 1200 EUR pro Kilogramm.

Wie der Preis für den teuersten Kaffee der Welt zustande kommt

Rarität hat ihren Preis. Das zeigt sich bei den teuersten Kaffeesorten der Welt. Je komplizierter die Herstellungsbedingungen, je höher die Nachfrage und je kleiner die Ernte ausfällt, desto höher ist der Preis. Für die Herstellungsbedingungen sind das Klima, die Bodenbeschaffenheit, die Lohnkosten und die Wachstumsbedingungen entscheidend. Wer also einen ganz exklusiven Kaffee genießen möchte, muss etwas tiefer in die Tasche greifen. Die günstigere Variante, wunderbare Kaffeesorten zu sich nach Hause zu holen gibt es online. Ganz einfach gibt es die Möglichkeit, auf https://www.kaffeevorteil.de zahlreiche Köstlichkeiten zu probieren. Mit den Nespresso kompatiblen Kapseln ist es möglich, ein einzigartiges Paket zu testen. Die Kaffeesorten stammen aus Mexiko, Äthiopien, Kolumbien und Indonesien und sind perfekt für jeden Kaffeeliebhaber. Wenn Sie neugierig geworden sind, einfach mal reinklicken, und stöbern.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!