Die 10 größten Supermarktketten Europas



Allein in Deutschland verzeichneten die zehn größten Einzelhändler 2018 einen Umsatz von rund 256 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von neun Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. In Deutschland stehen Edeka, Lidl und Kaufland unter den Top 3 im Ranking der größten Händler, doch welche Supermarktketten führen europaweit?

1. Amazon

Der Handelsriese Amazon führt längst nicht mehr nur Elektronik, Spielwaren und Kleidung in seinem Sortiment. Auch den Schritt in die Lebensmittelbranche hat der Konzern gewagt, wenn nur begrenzt erfolgreich bisher. 2018 lag der Umsatz bei 33,26 Milliarden Euro. Ob das Lebensmittelsortiment von Amazon zukünftig bei Lidl mit seinem riesigen Angebot mithalten kann?

2. METRO

Mit rund 103 Märkten in Deutschland und einem Jahresumsatz von 35,44 Milliarden Euro liegt die METRO AG weit vorne im Ranking der größten Supermarktketten Europas. Dabei umfasst die Produktpalette des Händlers weitaus mehr als nur Lebensmittel.

 3. E.Leclerc

E.Leclerc ist ein französischer Supermarkt, der in nahezu jeder Kleinstadt zu finden ist. 38,70 Milliarden Euro nahm das Unternehmen 2018 ein, mit Lebensmitteln, Kleidung, Elektronik und vielem mehr.

4. Auchan

Auch Auchan ist ein französischer Supermarkt, der über die Landesgrenzen hinaus agiert. In mehr als 15 Ländern ist das umfangreiche Sortiment von Auchan zu finden. Umsatz 2018: 42,09 Milliarden Euro.

5. REWE

REWE ist einer der beliebtesten Supermärkte Deutschlands. Was jedoch viele nicht wissen: Auch Penny und der Baumarkt Toom gehören zur REWE Group. Zusätzlich vermittelt das Unternehmen auch Reisen. Der Umsatz lag 2018 bei 57,28 Milliarden Euro, ohne Berücksichtigung der Touristikangebote.

6. Edeka

Als einer der führenden Lebensmittelhändler Deutschlands, offerieren wohl Großhandelsketten als auch kleine regionale Supermärkte unter Edeka. Außerdem gehör der Discounter Netto zum Edeka-Verbund. Mit 376.000 Mitarbeitern verzeichnet das Unternehmen einen Jahresumsatz von 53,60 Milliarden Euro.

7. Tesco

Rund 6.800 Filialen betreibt Tesco weltweit und erzielte 2018 einen Umsatz von 61,45 Milliarden Euro. In diesem Jahr soll sich bei dem Handelsriesen so einiges ändern, denn der britische Supermarkt möchte das Erfolgsrezept von Aldi und Lidl kopieren.

8. Aldi

Aldi Nord und Aldi Süd sind längst nicht mehr nur in Deutschland zu Hause. Die Discounter eroberten die ganze Welt und sind in mehr als 20 Ländern zu finden. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Unternehmen 2018 einen Jahresumsatz von 63,63 Milliarden Euro erzielten.

9. Carrefour

Und noch ein französisches Unternehmen führt das Ranking der 10 größten Supermärkte in Europa an. Der Handelsriese betreibt mehr als 12.000 Filialen weltweit und erzielte 2018 einen Umsatz von 64,08 Milliarden Euro.

10. Schwarz Gruppe

Die Schwarz Gruppe führt unangefochten das Ranking der 10 größten Supermärkte in Europa an. Mit 112,72 Milliarden Euro erwirtschaftet das Unternehmen 2018 beinahe den doppelten Umsatz des zweitplatzierten Händlers Carrefour. Zur Schwarz Gruppe gehören Lidl und Kaufland.

Die 10 größten Supermarktketten Europas
3.8 (76%) 25 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!