Die 10 größten Kriegsschiffe der Welt



Spätestens seit dem 19. Jahrhundert haben Kriegsschiffe eine immer größere Rolle während kriegerischer Auseinandersetzungen gespielt. Mit einem Flugzeugträger hat man mehr Macht erlangt und somit hatte die jeweilige Nation, die Flugzeugträger besaß, mehr Kontrolle über das Meer gewonnen. Dabei kann ein Staat weltweit militärisch handeln, auch wenn er keine Stützpunkte im eigentlichen Konfliktgebiet besitzt. Die USA besitzt die meisten und größten Flugzeugträger der Erde. Ab November 2018 gibt es weltweit 41 aktive Flugzeugträger, die von dreizehn Marinen betrieben werden. Die US-Navy verfügt über elf große nukleargetriebene Flugzeugträger. Die zehn größten Kriegsschiffe der Welt – gemessen an ihrer Länge – stellen wir Ihnen in unserer Top10-Liste vor.

Charles de Gaulle

Der Flugzeugträger Charles de Gaulle wurde am 07. Mai 1994 für den Stapellauf zugelassen und ist das Flaggschiff der französischen Marine. Es ist der erste und einzige nuklear angetriebene Oberflächenkämpfer in Westeuropa. Das nach dem französischen General und Staatsmann benannte Schiff ist mit 261,5 Metern Länge das größte Schiff der französischen Marine.

HMS Hood

Die HMS Hood war der letzte Schlachtkreuzer der Royal Navy. Sie wurde am 15. August 1918 für den Stapellauf zugelassen und somit während des ersten Weltkriegs gebaut, nahm aber am Krieg selbst nicht mehr teil. Sie wurde nach Admiral Samuel Hood aus dem 18. Jahrhundert benannt. Das Schiff war 262,2 m lang und wurde am 24. Mai 1941, während des zweiten Weltkriegs gegen die deutschen Kriegsschiffe, versenkt.

Vikramaditya

Vikramaditya, was „mutig wie die Sonne“ auf indisch bedeutet, ist ein Flugzeugträger, welcher am 16. November 2013 bei der indischen Marine in Dienst gestellt wurde. Ursprünglich lief das 283,5 m lange Schiff am 31. März 1982 vom Stapel und diente der sowjetischen, später der russischen Marine und erst im Jahr 2004 wurde es von Indien gekauft.

HMS Queen Elizabeth

Die HMS Queen Elizabeth ist das Hauptschiff der Flugzeugträger der Queen Elizabeth-Klasse, die größten Kriegsschiffe, die jemals für die Royal Navy des Vereinigten Königreichs gebaut wurden. Sie wurden zu Ehren der ersten Königin Elizabeth benannt. Das Schiff lief am 17. Juli 2014 vom Stapel und ist 284 Meter lang.

Admiral Kusnezow

Der ehemalige sowjetische Admiral Kusnezow ist Namenspate für den einzigen Flugzeugträger der russischen Marine. Das Schiff lief am 04. Dezember 1985 vom Stapel und ist 306,45 Meter lang. Die Besatzung kann bis zu 1.980 Mann stark sein.

Liaoning

Die Liaoning ist der erste Flugzeugträger der chinesischen Marine. Sie wurde am 25. November 1988 für den Stapellauf für die sowjetische Marine als Flugzeugkreuzer zugelassen. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde das 306,45 Meter lange Schiff in einer Auktion an einen Unternehmer aus Macau verkauft.

USS Carl Vinson

Die USS Carl Vinson ist der dritte Flugzeugträger der Nimitz-Klasse der US-Navy und wurde nach dem langjährigen Kongressabgeordneten Carl Vinson aus Georgia benannt. Am Veterans Day fand hier sogar das erste NCAA-Basketballspiel auf einem Flugzeugträger zwischen den Mannschaften von North Carolina und Michigan State statt. Der am 11. Oktober 1975 fertiggestellte Flugzeugträger ist 332,85 Meter lang.

USS Nimitz

USS Nimitz ist der erste Flugzeugträger der Nimitz-Klasse und wurde nach dem Oberbefehlshaber der Pazifikflotte im zweiten Weltkrieg Chester W. Nimitz benannt. Der Stapellauf des 332,85 Meter langen Schiffs fand am 13. Mai 1972 statt. Die USS Nimitz ist der älteste US-amerikanische Flugzeugträger, der sich noch im Einsatz befindet.

USS Gerald R. Ford

Der US-Navy Flugzeugträger ist nach dem ehemaligen US-Präsidenten Gerald R. Ford benannt. Der Stapellauf des 337,1 Meter langen Schiffs fand am 09. November 2013 statt. Es gilt als das Leitschiff der Gerald-R.-Ford-Klasse, der ersten der Nachfolgeklasse der Nimitz-Klasse. Seit dem Jahr 2017 ist es der größte Flugzeugträger der Welt.

USS Enterprse

Die USS Enterprise war ein Flugzeugträger der US-Navy und mehr als 50 Jahre im Einsatz. Der erste nuklear getriebene Flugzeugträger der Welt lief am 24. September 1960 vom Stapel. Mit 342,3 Metern Länge ist sie das längste jemals gebaute Marineschiff der Welt. Sie wurde am 22. Juli 2017 vom USS Gerald R. Ford ersetzt.

Die 10 größten Kriegsschiffe der Welt
4.19 (83.87%) 31 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!