ANZEIGE: Home » Ratgeber » Gesundheit » Au backe – die 10 besten Mittel gegen akute Zahnschmerzen!

Au backe – die 10 besten Mittel gegen akute Zahnschmerzen!



Wenn es im Mund pocht und klopft, ist das in den meisten Fällen kein gutes Zeichen. Oft sind das nur Vorboten für eine dicke Backe – ein Zahn ist entzündet. Ärgerlich, wenn in solchen Situationen die Zahnarztpraxis geschlossen hat – besonders am Wochenende und an Feiertagen ist dann guter Rat teuer. Zahnschmerzen gehören in die Hände eines Profis wie Zahnarzt Dr. Seidel – doch was, wenn keiner erreichbar ist? Wir zeigen die 10 besten Mittel und Tricks gegen akute Zahnschmerzen!

  1. Tee gegen Zahnschmerzen: Frisch aus der Apotheke und sehr wirksam – eine Teemischung aus Pfefferminze, Johanniskraut, Melisse und Baldrian wirkt sich lindernd auf die Schmerzen am Zahn aus. In regelmäßigen Abständen trinken! Auch frisch aufgebrühter Salbeitee erzielt eine ähnliche Wirkung – probieren Sie es aus!
  2. Nelken zerbeißen: der Klassiker unter den Hausmitteln – und in fast jedem Haushalt im Gewürzschrank zu finden. Zerbeißen Sie eine oder zwei getrocknete Nelken, am besten so nah wie möglich an der schmerzenden Stelle. Nelken wirken analgetisch und werden im Orient auch als äußerliche Behandlung von Kopfschmerzen & Co. angewendet. Ebenfalls wirksam ist der Einsatz von reinem Nelkenöl – dieses wird auf die schmerzende Stelle getupft und ist genauso effizient wie die getrocknete Blüte.
  3. Druck durch Akupressur: Der gezielte Druck auf bestimmte Stellen am Körper kann vielfältige Wirkung und Linderung von akuten Beschwerden erzeugen. Bei Zahnschmerzen stehen gleich mehrere Punkte zur Verfügung – einer davon liegt am Kopf im Bereich vor dem Ohrläppchen. Stimulieren Sie mit gefühlvollem Druck die Stelle: Oft stellt sich recht zeitnah eine Besserung ein!
  4. Mundspülung mit Alkohol: Eine Zahnentzündung geht in der Regel immer von Bakterien aus. Um diese abzutöten oder zu schwächen, kann man Hochprozentiges einsetzen. Bitte nur umspülen und nicht trinken – das wäre zu viel des Guten! Ebenfalls ungeeignet ist die Methode bei Kindern und schwangeren / stillenden Frauen – hier bitte auf andere Hausmittel umsteigen.
  5. Teebaumöl: Auch Teebaumöl zeigt in der Naturheilkunde eine ähnliche Wirkung wie Nelken. Wer das mitunter sehr streng riechende Öl auf den entzündeten Zahn aufträgt, wird bald eine Linderung verspüren.
  6. Zwiebelwickel: Die Anwendung von Wickeln ist nicht nur bei Erkältungen sinnvoll – auch bei Zahnschmerzen hilft ein Wickel aus zerkleinerten Zwiebeln, der in regelmäßigen Abständen auf die dicke Backe gelegt wird. Die ätherischen Öle sorgen für eine Linderung und helfen über die Wartezeit bis zum Zahnarzttermin.
  7. Medikamente: Um kurzfristig die Schmerzen auszuschalten, sind auch analgetische Medikamente im Einsatz sinnvoll. Das Mittel der ersten Wahl ist hier das bekannte Ibuprofen – es wirkt schmerzlindernd, aber auch entzündungshemmend und stellt eine gute Alternative dar, wenn es zu Zahnschmerzen kommt. In den meisten Fällen lässt sich so die Zeit bis zum Arztbesuch überbrücken. Beachten Sie bitte, dass eine reine Schmerzbehandlung die Ursache für die Zahnschmerzen nicht bekämpft!
  8. Kühlung: Kälte sorgt ebenfalls dafür, dass sich die krankmachenden Bakterien nicht noch weiter vermehren. Zwar ist es nicht möglich, den Zahn auf Dauer „kalt zu machen“ – aber wenn Sie zwischendurch immer mal wieder kühlen, können Sie die Entzündung kurzzeitig unter Kontrolle halten. Kühlen Sie entweder von außen mittels Kühlmanschette oder lutschen Sie in regelmäßigen Abständen Eiswürfel.
  9. Zahnpasta: Oft kommen Zahnschmerzen auch von freiliegenden Zahnhälsen. Hier kann eine stark fluoridhaltige Zahnpasta helfen – tragen Sie diese rund um die Zahnhälse auf. Die Zahnpasta fungiert dann wie eine dünne Schutzschicht und mildert die Schmerzen etwas ab.
  10. Homöopathische Mittel und Schüssler-Salze: Auch das alternative Behandlungsspektrum kennt wirksame Methoden gegen akute Zahnschmerzen. Fragen Sie einen erfahrenen Naturheilkundler oder Homöopathen nach den richtigen Mitteln und Dosierungen!
Au backe – die 10 besten Mittel gegen akute Zahnschmerzen!
4.17 (83.33%) 12 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!