ANZEIGE: Home » Ratgeber » Haushalt » 9 Umzug-Tipps

9 Umzug-Tipps

Für viele Menschen ist ein Umzug eine alltägliche Sache, die von der hohen Lebensgeschwindigkeit diktiert wird. Dies betrifft insbesondere Mietwohnungen. Viele Leute ziehen wegen eines neuen Jobs in eine andere Stadt um. Damit ein Wohnortwechsel kein Problem darstellt, ist es wichtig, sich an folgende Tipps zu halten:

Nehmen Sie die Möbel nicht mit, die Sie bereits loswerden können

Der Tipp ist für diejenigen relevant, die gerne viele verschiedenen Möbelstücke kaufen. Der Transport großer Kleiderschränke, Sofas und Betten ist zeitaufwändig. Hier können Sie nicht auf eine erhebliche Menge an Verpackungsmaterial und die Vermietung eines Fahrzeugs mit großer Ladekapazität verzichten. Der Umzugspreis kann in diesem Fall den ursprünglichen Preis des Möbelstückes übersteigen.

Werden Sie unnötige Bücher los

Der Transport von Büchern ist eine der schlechtesten Entscheidungen, da sie viel Platz wegnehmen und auch viele Kartons zum Verpacken erfordern. Zum Glück gibt es heutzutage E-Books und Hörbücher, die Minimalisten das Leben erheblich erleichtern. So hat man immer ganze Bibliothek dabei.

Behalten Sie keinen unnötigen Kram

Manchmal kann man es nicht übers Herz bringen, etwas wegzuwerfen, auch wenn es nicht mehr verwendet wird, aber Platz wegnimmt. Aber wenn es um einen Umzug geht, lohnt es sich das endlich zu machen. Die meisten dieser Dinge nutzt man weder vor noch nach einem Wohnortwechsel, daher ist es rationaler, sie einfach loszuwerden.

Bestimmung der Anzahl an benötigten Kartons

Das Schlimmste an einem Umzug ist, wenn man nicht weiß, wie viele Kartons man braucht. Es kommt vor, dass die Geschäfte bereits geschlossen sind und es nicht möglich ist, alles in Tüten zu packen. Dann muss man nach improvisierten Verpackungsmaterialien suchen, die weder praktisch noch bequem beim Transport sind. Um diese Aufgabe deutlich zu vereinfachen, können Sie sich an ein professionelles Umzugsunternehmen wenden. Einige Umzugsunternehmen bieten eine kostenlose Lieferung der Kartons an.

Benutzen Sie kein Klebeband

Wenn Sie alles mit Klebeband umwickeln, kann eine klebrige Schicht zurückbleiben. Besonders unangenehm ist es, wenn es gefärbt ist und die Möbel verfärbt. Wenn Sie die Flecken in diesem Fall mit Lösungsmittel abreiben, riskieren Sie, die Möbel zu beschädigen.

Die Kartons müssen beschriftet werden

Dies ist bei zerbrechlichen Gegenständen besonders wichtig. Dadurch wird ihre Sicherheit gewährleistet, da sofort klar wird, dass auf diesen Karton nichts gestapelt werden darf. Sie müssen auch sicher befestigt werden, um das Verrutschen zu verhindern. Außerdem können die Träger die beschrifteten Kartons danach viel schnellen auspacken, da sie verstehen, welcher Karton zu welchem Raum gehört.

Lassen Sie das Verpacken und den Transport von Gegenständen nicht auf den letzten Drücker

Es ist sehr schlimm, wenn alles in Eile verpackt und transportiert wird. Unter solchen Stressbedingungen kann etwas schief gehen. Infolgedessen können Habseligkeiten nicht ordentlich verpackt, beschädigt oder verloren gehen. Außerdem, wenn etwas am früheren Wohnort vergessen wird, kann eine spätere Rückkehr nicht mehr möglich sein. Es ist wichtig, sich im Voraus um alles zu kümmern und einen Umzug sorgfältig zu planen.

Kontaktaufnahme mit einer Umzugsfirma

Umzugsorganisationen, bei denen Sie den Service „Umzug nach und in Munchen“ bestellen können, erleichtern Ihnen den Wohnungswechsel erheblich. Das Verpacken nimmt viel weniger Zeit in Anspruch und Sie müssen keine schweren Kartons selbst tragen, da professionelle Träger erledigen das schnell und kompetent für Sie. Beauftragte Umzugshelfer platzieren das Umzugsgut richtig im Fahrzeug und sorgen für die Sicherheit während der Fahrt. Unter anderem helfen Spezialisten bei Bedarf beim Ein- und Auspacken sowie bei der Einrichtung. Sie haben eine große Erfahrung und klare Vorstellung davon, was und in welcher Reihenfolge zu tun ist. Es ist sinnvoller, Profis zu bezahlen, als den Umzug ins Chaos zu stürzen.

Post-Weiterleitung einrichten

Unter anderem muss man bedenken, dass die Lieferadresse vor oder direkt nach dem Umzug geändert werden muss. Dies darf man nicht vergessen, da die bestellten Waren und Post in Zukunft an die alte Adresse zugestellt werden können.

Es ist sehr hilfreich, diese Tipps zu befolgen. Jeder von den sorgt dafür, dass Ihr Umzug zu einer interessanten Reise wird. Dieser Prozess wird Ihnen Spaß machen und positive Emotionen geben.

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!