Die 10 größten Hits der Welt



Unabhängig von Ländern und Kulturen haben sich zahlreiche Songs in der Vergangenheit als Welthits erwiesen – sowohl die Verkaufszahlen als auch die Popularität der sogenannten Hits ist dabei ausschlaggebend für die Einstufung als Welthit. Das Internet und vor allem auch Plattformen wie YouTube hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten dafür gesorgt, dass auch zunächst nur lokal erfolgreiche Songs den Weg in die große weite Welt gefunden haben.

Wir haben die 10 größten Hits der Welt zusammengestellt – und jede Wette: Davon kennen Sie auch einige, denn die meisten davon sind regelrechte Ohrwürmer für Groß und Klein geworden!

Britney Spears: „Baby one more Time“

Britney Spears war noch ein junger Teenager, als sie mit „Baby one more Time“ in den Charts einschlug. Zwar ging es privat danach ziemlich turbulent zu – doch auch in der Folgezeit konnte sich Britney als ernst zu nehmende Songwriterin durchsetzen.


Nirvana: „Smells Like Teen Spirit“

Der Grundge-Rock fand seine Geburtsstunde mit „Smells like Teen Spirit“. Die Band Nirvana um den mittlerweile toten Kurt Cobain konnte leider in der Nachfolge nicht mehr an den Millionenhit anknüpfen.



Lady Gaga: „Poker Face“

Auch „Poker Face“ von Lady Gaga zählt zu den neueren Hits – und gilt dennoch schon als Klassiker. Die Amerikanerin mit italienischen Wurzeln hat eindrucksvoll bewiesen, dass sie nicht nur schrill kann, sondern auch in puncto Musik Talent und Gespür für Trends hat – auch nach „Poker Face“ konnte sie zahlreiche weitere Chartplatzierungen verbuchen.



Eminem: „The real Slim Shady“

Der beste Rapper der Welt aka Eminem ist auch verantwortlich für einen der erfolgreichsten Tracks aller Zeiten – „The real Slim Shady“ wurde im Jahr 2000 released und schlug in vielen Ländern gleichermaßen ein und belohnte den Interpreten aus Detroit mit zahlreichen Topplatzierungen in den Charts.



The Beatles: „She loves you“

Ebenfalls Hits von weltweiter Tragweite wurden von den Beatles geschrieben und produziert. Die Jungs aus Liverpool waren die erste Boyband der Welt und wurden in allen Ländern verehrt – bis in den hintersten Winkel waren die Tracks bekannt. Auch heute noch zählen die Beatles zu den ganz Großen und sind für viele Musiker Vorbilder und Idole – eins der weltweit bekanntesten Lieder war „She loves you“.



Abba: „Dancing Queen“

Das schwedische Popquartett Abba startete in den 80er Jahren den Siegeszug rund um den Globus. Kaum ein Land, in dem die Gruppe um die Mitglieder Agnetha, Frida, Benny und Björn nicht in den Charts vertreten waren – und zwar mit Hits, die auch heute noch zu den Klassikern der Popmusik zählen. Eins der bekanntesten Lieder war „Dancing Queen“ – mit rund 5 Millionen verkauften Tonträgern war das ein gigantischer Erfolg.



Los del Rio: „Macarena“

Karibik, kurze Röcke, schöne Frauen: Der Welthit „Macarena“ verpackt das Feeling der großen weiten Welt in einen Song und in ein dazu passendes Video. Eigentlich war der Track als Sommerhit geplant – bahnte sich dann aber als Welthit seinen Weg, denn offenbar hatte man mit der Musik einen Nerv getroffen.



Celine Dion: „My heart will go on“

Der Song – der Film: „Titanic“ wäre ohne den passenden Song wohl nicht ganz so erfolgreich gewesen. Beinahe jeder hat seit dem Kinostart 1997 die traurige Liebesgeschichte zwischen Leonardo di Caprio und Kate Winslet gesehen – und mitgefiebert, dass es am Ende doch noch zum Happy End kommt. Mit dem Erfolg des Blockbusters kam auch der Erfolg für den Soundtrack – und für die Interpretin Celine Dion.



Bing Crosby: „White Christmas“

Schon 1942 wurde „White Christmas“ das erste Mal gespielt – und hat bis heute nicht an Aktualität verloren. Auch im neuen Jahrtausend wird der Evergreen Jahr für Jahr in der Vorweihnachtszeit rund um den Globus gespielt – und sorgt damit für große Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Kaum ein Kind, das den Oldie nicht kennt – und sogar mitsingen kann.



Elton John: „Candle in the wind“

Der Großmeister der modernen Popmusik, Sir Elton John (ja – er wurde tatsächlich von der Queen geadelt), hat den wohl größten Hit der Welt geschrieben und eingesungen: „Candle in the wind“ entstand zwar schon 1973 zu Ehren der Schönheitsikone Marilyn Monroe – richtig berühmt wurde es aber, als es bei der Beerdigung von Lady Diana 1997 von Elton John persönlich und live gespielt wurde.

Die 10 größten Hits der Welt
3.89 (77.78%) 18 Artikel bewerten




Kommentar verfassen

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!