Die 10 größten Wälder der Welt



Auch, wenn die Natur konstant gefährdet ist – es gibt sie noch, die großen Wälder. Zwar nicht unbedingt in Europa, dafür aber in fernen und exotischen Ländern umso mehr. Die Größe der tropischen Regenwälder ist für uns nur schwer zu erfassen, denn sie umfassen eine Fläche, die unser Vorstellungsvermögen bei Weitem überschreitet.

Die grüne Lunge unserer Erde ist aber nicht nur faszinierend, sondern auch notwendig, denn: Ohne grüne Wälder fehlt uns der wichtige Sauerstoff, den wir zum Überleben brauchen. Die 10 größten Wälder der Welt zeigen wir Ihnen in unserer Top10-Liste.

Monteverde Cloud Forest, Costa Rica

In Südamerika liegt das Schutzgebiet des Monteverde Cloud Forest. Hier findet sich die weltweit größte Artenvielfalt von Orchideen auf zusammenhängendem Gebiet – und das ist noch lange nicht alles, denn auch exotische Tiere sind hier in großer Anzahl zu sehen. Insgesamt zählt der Monteverde Cloud Forest über 2500 verschiedene Pflanzenarten.


Daintree-Regenwald, Australien

Kaum zu glauben, aber wahr: Auch Australien besitzt tropische Regenwälder. Der Daintree-Regenwald ist sogar einer der größten Regenwälder weltweit und wird auf 160 Millionen Jahre geschätzt. Das Waldgebiet liegt direkt an der Küste von Queensland und hat neben vielen Bäumen auch eine enorm vielfältige Tierwelt zu bieten.



Lake Caddo, USA

Zypressen, so weit das Auge blickt – in Lake Caddo steht nämlich der weltweit größte Zypressenwald. Das einzigartige Klima aus Sümpfen, Kanälen und kleinen Inseln sorgt dafür, dass sich die Zypressen hier besonders wohlfühlen und außerordentlich gut gedeihen – das ursprüngliche Indianergebiet ist daher regelmäßig Ziel von Touristen und Einheimischen.



Schwarzwald, Deutschland

Auch der schöne Schwarzwald gehört zu den größten Waldgebieten der Erde. Wer einmal dort gewesen ist, weiß, wie beeindruckend die hohen Tannen sind – nicht umsonst ist die Region zum Naturschutzgebiet erklärt worden. Neben Touristen zieht es auch regelmäßig Wanderer und Kletterer in den Schwarzwald – die Bergketten laden geradezu zum Erkunden und Kraxeln ein.



Altaigebirge, Russland

809 Millionen Hektar Waldfläche – so riesig wie in Russland ist der Wald nirgendwo sonst auf der Welt. Die Schönheit der Gegend ist weltweit berühmt und lockt Jahr für Jahr tausende Touristen in das Grenzgebiet zwischen Russland und der Mongolei. Übrigens ist das Altaigebirge auch für seine Fauna bekannt – so finden sich viele seltene Tierarten in der großen Region.



Regenwald am Amazonas, Brasilien

Auch der tropische Regenwald gehört zu den riesigsten Waldgebieten der Erde – nicht umsonst werden die gigantischen Bäume als Lunge der Erde bezeichnet. Was früher mal absoluter Spitzenreiter war, ist heute durch die Abholzung der Regenwälder auf Platz 5 in der Top10-Liste gerutscht. Es ist zu befürchten, dass weitere Rodungen hier noch mehr von der Waldfläche wegnehmen.



Banff Nationalpark, Kanada

Ebenfalls in Nordamerika ist der Banff Nationalpark beheimatet. Auch das kanadische Klima ist offensichtlich förderlich für die Flora, denn auch hier bestimmen riesige Waldflächen das Bild. Die Gesamtfläche beläuft sich im Banff Nationalpark auf circa 310 Millionen Hektar – eine unglaubliche Größe, die in Europa gleich einige Ländergrenzen sprengen würde.



Sequoia Nationalpark, USA

Sogar noch größer als der Nationalpark Zhangjiajie ist der nordamerikanische Park in Kalifornien: Seine Wälder umfassen rund 31 Prozent der weltweiten Wälder. Das optimale Klima in Kalifornien sorgt dafür, dass Pflanzen und Bäume hier besonders gut gedeihen können – bleibt zu hoffen, dass auch in Zukunft der Artenreichtum erhalten bleibt.



Nationalpark Zhangjiajie, China

Gigantische 197 Millionen Hektar Waldfläche umfasst der Wald im chinesischen Nationalpark Zhangjiajie. Das ist umgerechnet rund 18 Prozent der gesamten Waldfläche weltweit. In dem großen Waldgebiet hat die Natur für zahlreiche spektakuläre Schauspiele gesorgt – auch atemberaubende Schluchten und Höhen gehören dazu.



Urwald Bialowieza, Polen und Weißrussland

Genau zwischen Polen und Weißrussland liegt eins der größten Waldgebiete der Welt. Der auch als Urwald bezeichnete Wald Bialowieza bietet vor allem alten Eichen ein Zuhause – früher erstreckte sich der Wald über das gesamte Gebiet Europas. Auch heute noch ist das Gebiet beeindruckend groß und daher Anziehungspunkt für viele Besucher.

Die 10 größten Wälder der Welt
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten




Kommentar verfassen

x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!