Die 10 größten Dinosaurier der Welt



1993 brach der Hype rund um die Dinosaurier aus. Mit Steven Spielbergs „Jurassic Park“ wurden die Dinosaurier auf der Kinoleinwand wieder zum Leben erweckt. Kinder und Erwachsene waren begeistert; das Interesse an den Urzeit-Monstern war so groß wie nie. Es folgten drei Fortsetzungen – nach „Jurassic Park 3“ im Jahr 2001 sah es so aus, als hätten die Dinosaurier ihre endgültige letzte Ruhe gefunden. Doch Colin Trevorrow nahm sich der Urzeit-Bewohner an und brachte mit „Jurassic World“ den vierten Film auf die Leinwand, der sich mit den Dinos befasst. Kein Wunder, dass – 22 Jahre nach dem ersten Teil – der Hype wieder ausgebrochen ist. Doch welche waren die größten Dinosaurier, die vor 65 Millionen Jahren unsere Erde beherrschten?


Carcharodontosaurus saharicus
Länge: 12 Meter, Höhe: 5 Meter

By Nobu Tamura (http://spinops.blogspot.com) - Own work, CC BY 2.5, Link

Von Nobu Tamura (http://spinops.blogspot.com) – Eigenes Werk, CC BY 2.5, Link

Der Carcharodontosaurus saharicus ist so etwas wie die afrikanische Antwort auf den Tyrannosaurus Rex. Heute ist bekannt, dass der Carcharodontosaurus saharicus zu den größten Fleischfressern gehörte, die jemals auf unserem Planeten bevölkert waren. J. Savornin und Charles Depéret entdeckten 1925 zum ersten Mal Teile des Sauriers, der zuerst noch als Megalosaurus saharicus beschrieben wurde. 1931 wurde der Name des Dinos geändert; seit dieser Zeit wird er nur mehr als Carcharodontosaurus beschrieben. 1966 wurde ein weiteres Exemplar in Marokko entdeckt. Der Saurier lebte vor etwa 95 Millionen Jahren im heute bekannten Afrika. Das Tier war rund 5 Meter hoch und wies eine Länge von etwa 12 Metern auf.



Giganotosaurus Carolinii
Länge: 13 Meter, Höhe: 5 Meter

By ДиБгд at Russian Wikipedia - Transferred from ru.wikipedia to Commons., Public Domain, Link

Von ДиБгд bei der Russian Wikipedia, Public Domain, Link

Der Giganotosaurus Carolinii (auch Gigantosaurus genannt) wurde im Jahr 1993 von Reuben Carolinii gefunden. Der Gigantosaurus zählt zur Kategorie der Fleischfresser und ist – bis heute – einer der größten Saurier seiner Art. Schon alleine der Schädel des Gigantosaurus wies eine Länge von rund 1,5 Meter auf. Die Höhe der Echse war rund 5 Meter, die Länge kann auf etwa 13 Meter geschätzt werden.



Tyrannosaurus Rex
Länge: 15 Meter, Höhe: 6 Meter

trex_mit_beute_rom

Von Diagram LajardEigenes Werk, CC0, Link

Der Tyrannosaurus Rex – auch T-Rex genannt – zählt zu den größten fleischfressenden Sauriern, die jemals auf unserer Erde gelebt haben. Der durchschnittliche T-Rex wies eine Länge von rund 15 Metern auf; die Höhe des Sauriers kann mit rund 6 Metern angegeben werden. Der T-Rex hatte ein ungefähres Gewicht von etwa sechs Tonnen. Der größte Schädel, der jemals von einem Tyrannosaurus Rex gefunden wurde, war 1,5 Meter groß. Somit ist der Tyrannosaurus Rex wohl nicht nur einer der bekanntesten, sondern gleichzeitig einer der größten Saurier, die jemals auf unserer Erde gelebt haben.



Spinosaurus
Länge: 16-18 Meter, Höhe: 5 Meter

Der Spinosaurus zählt zu der Gattung der theropodoernen Dinosauriern, welche in der späteren Unterkreide sowie in der früheren Oberkreide gelebt haben. Der Spinosaurier war in Nordafrika beheimatet. Dort wurden auch die ersten Knochen gefunden; Ernst Strommer von Reichenbach entdeckte 1912 in Ägypten die ersten Überreste des Sauriers. Der Saurier wurde – laut Schätzungen der Experten – zwischen 16 und 18 Meter lang. Das Gewicht betrug zwischen 7 und 10 Tonnen. Mit jenen Daten wäre der Spinosaurus der größte fleischfressende Dinosaurier, der auf dem Planeten gelebt hätte.



Brachiosaurus
Länge: 16 Meter, Höhe: 6 Meter

Von Богданов dmitrchel@mail.ru – Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Heute ist uns bekannt, dass der Brachiosaurus zu den Tieren gehörte, welche die größten uns bekannten Tiere sind, die auf unserer Erde lebten. Der Brachiosaurus wies eine Körperlänge von rund 26 Metern auf; die Körperhöhe kann mit rund 13 Metern geschätzt werden. Das Gewicht des Sauriers betrug in etwa 37 Tonnen. Nur alleine die Schultern des Sauriers lagen auf einer Höhe von etwa 6 Metern; der Hals des Tieres wies eine Länge von etwa 16 Metern auf. Der Brachiosaurus war ein Pflanzenfresser und ernährte sich vorwiegend von Nadelbäumen, Palmfarnen sowie Farnen und Ginkgo. Das Tier lebte in der späten Jura-Zeit – somit war er vor rund 135 Millionen Jahren auf unserem Planeten. Vorwiegend war der Bronchiosaurus in Ostafrika sowie Nordamerika beheimatet.



Diplodocus
Länge: 26 Meter, Höhe: 5 Meter

Von Dmitry Bogdanov – dmitrchel@mail.ru, CC BY-SA 3.0, Link

Der Diplodocus lebte in der späteren Jura-Zeit; Forscher gehen davon aus, dass er in Nordamerika beheimatet war. Der Diplodocus wies eine Länge von rund 26 Metern auf; die Höhe kann mit rund 3,6 Metern angegeben werden. Das Gewicht des Sauriers betrug etwa 10 Tonnen. Der Diplodocus war ein Pflanzenfresser, der sich vorwiegend von Nadelbäumen ernährt hat.



Ultrasauros
Länge: 30 Meter, Höhe: 15 Meter

Auch wenn immer wieder vom Ultrasauros gesprochen wird, handelt es sich dabei um eine ungültige Gattung. James Jensen beschrieben zwar im Jahr 1985 den Ultrasaurus, da er dementsprechende Knochen gefunden in Colorado gefunden hat, die auf eine – bis zu diesem Zeitpunkt – noch nie dagewesene Größe schließen ließen. Jedoch wurde der Name des Ultrasaurus bereits für einen anderen Dinosaurier (Korea) verwendet, sodass die in den USA gefundene Echse zum Ultrasauros wurde. In den letzten Jahren fanden Forscher jedoch immer wieder Knochen, welche darauf schließen ließen, dass der Supersauros eine Mischung aus einem Brachiosaurus und Supersaurus darstellen könnte. Vor allem sei das riesige Scapulocaracoid bemerkenswert; jenes hätte eine Höhe von rund 2,5 Metern gehabt. Die Forscher schätzten die Länge des Tiers auf etwa 30 Meter; das Körpergewicht kann mit etwa 70 Tonnen angegeben werden. Mitunter gibt es aber auch Schätzungen, dass der Saurier auch ein Gewicht von 180 Tonnen haben hätte können.



Supersaurus
Länge: 30 Meter, Höhe: 17 Meter

Von LadyofHatsEigenes Werk, Gemeinfrei, Link

Der Supersaurus wurde ebenfalls in den USA gefunden. Die Echse wies – laut Angaben der Forscher – eine Größe von rund 30 Metern auf. Das Gewicht des Supersaurus wurde mit zwischen 35 und 40 Tonnen angegeben. Der Supersaurus zählt zu den Pflanzenfressern.



Seismosaurus
Länge: 32 Meter, Höhe 8 Meter

Von Original uploader was ДиБгд at ru.wikipedia – Originally from ru.wikipedia; description page is/was here., Gemeinfrei, Link

Die Erdbeben-Echse – oder auch Seismosaurus genannt – entstammt aus der Gruppe der sogenannten Sauropoden. Der Saurier lebte in der Jura-Zeit und lang als einer der längsten Dinosaurier, die jemals auf der Erde gelebt haben. Die Knochen des Seismosaurus wurden zum ersten Mal 1979 in New Mexico gefunden. Auf Grund der Tatsache, dass es bislang nur spärliche Funde gab, kann das genaue Ausmaß des Sauriers nicht festgestellt werden. Jedoch ging David Gillette, der Erstbeschreiber des Sauriers, davon aus, dass das Tier mitunter 39 Meter lang war. Es gibt aber auch Schätzungen, die unter anderem davon ausgingen, dass eine Länge von 50 Metern ebenfalls möglich wäre. Neue Berechnungen haben jedoch die Ansicht vertreten, dass die Länge 32 Metern betrugen hätte. Uneinig sei man sich auch bei dem Gewicht. Viele Forscher sind der Meinung, dass der Saurier ein Gewicht von rund 80 Tonnen hatte; andere vermuten hingegen ein Gewicht von über 100 Tonnen. Es gibt aber auch Schätzungen, die davon ausgegangen sind, dass der Seismosaurus gerade einmal 20 Tonnen hatte.



Argentinosaurus
Länge: 30-35 Meter, Höhe: 7-8 Meter

Von Dinosaur ZooEigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Er ist der größte Saurier, der jemals auf unserer Erde gelebt hat: der Argentinosaurus. Er stammt aus der Gruppe der sogenannten Titanosauria. Forscher gehen davon aus, dass der Argentinosaurus eine Länge von rund 30 Metern aufwies und ein Gewicht von 73 Tonnen hatte. Der Dinosaurier lebte in der Oberkreide – also vor rund 100 Millionen Jahren und zählt zu den Pflanzenfressern.

Die 10 größten Dinosaurier der Welt
3.96 (79.26%) 27 Artikel bewerten




x
Ten of the Day

Du findest fast täglich solche neue Beiträge auf Facebook!

Möchtest du mehr solcher Beiträge lesen?

Auf Facebook halten wir Dich auf dem Laufenden!